RICHARD BOORBERG VERLAG

×

Unser Produkt des Tages

Cleveres Konzept

Die zweite Auflage des Kompendiums wurde grundlegend neu strukturiert und aktualisiert. Das Buch vermittelt die verwaltungsrechtlichen Grundlagen sowie die Bescheidtechnik und Gutachtentechnik anhand von zwei Aktenfällen. Ausgangspunkt ist die konkrete Bearbeitung der Vorgänge in der Behörde. Die Autorin stellt den Lernstoff sehr anschaulich und mit praktischen Formulierungsvorschlägen für das Rechtsgutachten und die Verwaltungsentscheidungen dar. Handlungsanweisungen, Mustervorlagen und Prüfungsschemata erleichtern die Fallbearbeitung.

Der Lernstoff

Der erste Teil führt in die verwaltungsrechtliche Arbeitsmethode und in die Ausgangsfälle ein. Im zweiten Teil folgen die theoretischen Grundlagen zum Verwaltungsrecht.

Der dritte Teil enthält einen praktischen Leitfaden zur Rechtmäßigkeitsprüfung und zur Anfertigung von Verwaltungsakten einschließlich ihrer Durchsetzung sowie zum Entwurf von öffentlich-rechtlichen Verträgen, Satzungen, Rechtsverordnungen und Verwaltungsvorschriften.

Der vierte Teil behandelt die Fehlerlehre, der fünfte Teil die Aufhebung von Verwaltungshandeln außerhalb eines Rechtsbehelfsverfahrens. Das Lehrbuch schließt mit dem Widerspruchsverfahren und der gerichtlichen Kontrolle von Verwaltungshandeln im sechsten Teil.

Interessant für ...

Nicht zuletzt durch die zahlreichen Beispiele und Formulierungshilfen ist das Werk für Studenten an den Hochschulen für öffentliche Verwaltung sowie Studierende der Rechtswissenschaften im Hauptfach oder Nebenfach das optimale Hilfsmittel zur Prüfungsvorbereitung. Aber auch erfahrene Verwaltungspraktiker erhalten das notwendige Rüstzeug und hilfreiche Empfehlungen für die effektive und professionelle Bearbeitung des jeweiligen Einzelfalls.

Die Autorin weiß Bescheid

Prof. Dr. Kathi Gassner lehrt Verwaltungsrecht an der Hochschule des Bundes für öffentliche Verwaltung.

Tipp! Günstiger Kombinationspreis:

»Fit für Prüfungen im Verwaltungsrecht« und »Kompendium Verwaltungsrecht«

»
Über 90 Jahre Kontinuität

Das 1927 gegründete Familienunternehmen zählt mit über 200 Mitarbeitern zu den führenden juristischen Fachverlagen in Deutschland. Kontinuität und Fortschritt, Kompetenz und Neugier, Unabhängigkeit und Kooperationen, Wachstum und Augenmaß sind für uns keine Gegensätze, sondern die Bausteine unserer erfolgreichen über 90-jährigen Verlagsentwicklung.

 

Unsere Kunden als Maßstab

Ausgehend vom öffentlichen Recht deckt das Verlagsprogramm heute weitgehend alle Rechtsgebiete ab. Der Verlag hält etwa 800 Bücher, 120 Loseblattwerke, 35 Fachzeitschriften und zahlreiche Online-Angebote bereit. Der Anspruch – unseren Kunden bestmögliche Arbeitsmittel bereitzustellen – schlägt sich in unserem vielfältigen Programm nieder.

Autoren im Zentrum

Schon immer pflegt der Richard Boorberg Verlag ein besonderes Verhältnis zu seinen Autoren. Unsere Lektoren betreuen jeden Autor von A bis Z. Alle Autoren sind ausgewiesene Experten auf ihrem Gebiet. Seit Jahren engagiert sich der Verlag bei der akademischen Nachwuchsförderung, organisiert den Deutschen Sozialgerichtstag und unterstützt weitere namhafte Veranstaltungen mit Autorenbeteiligung.




Ihre Vorteile
Aktuelle Empfehlung

Recht · Wirtschaft · Steuern · Verwaltung

  • Fachmedien aus dem Richard Boorberg Verlag
  • Alles aus allen Verlagen – beim Buchservice
  • Schnelle Lieferung
  • Versandkostenfrei



zum Shop