RICHARD BOORBERG VERLAG

×




  • Das Widerspruchsverfahren in der Praxis

    Leitfaden mit Arbeitshilfen, Mustern und Schriftsätzen

    Schritt für Schritt durchs Widerspruchsverfahren

    Der Leitfaden bietet einen umfassenden und konzentrierten Überblick über das verwaltungsgerichtliche Vorverfahren nach den §§ 68 ff. VwGO.

    Das Konzept überzeugt:

    Die Darstellung orientiert sich am Ablauf des Widerspruchsverfahrens und enthält eine praktische Anleitung für die rechtssichere Erstellung von  ... ››

  • Aktenplan für die Kommunen des Freistaates Sachsen

    Neuer Aktenplan für den Freistaat Sachsen

    Der Aktenplan ist das wichtigste Hilfsmittel für eine einheitliche Erfassung, Ordnung und Ablage von Schriftstücken, Vorgängen und Akten. Der neue Aktenplan Sachsen ist unverändert sachbezogen aufgebaut, bildet nun aber die sich erheblich gewandelten Aufgaben der Kommunalverwaltungen zeitgemäß ab.

    Schnelle Orientierung

    Der  ... ››

  • Taschenbuch Bauplanungsrecht für Gemeinde- und Stadträte

    Grundwissen für kommunale Mandatsträger

    Fit für den Bauausschuss!

    Nach der Kommunalwahl 2020 in Bayern stehen die Mandatsträgerinnen und Mandatsträger fest und auch die Bauausschüsse wurden besetzt. Das Bauplanungsrecht der Gemeinden und Städte ist ein zentraler Bereich der Gremientätigkeit. Das Taschenbuch ist der ideale Begleiter für eine effektive Mitarbeit in diesen Ausschüssen.

    Aus der Praxis für die  ... ››
  • Das aktuelle Disziplinarrecht

    Leitfaden für den öffentlichen Dienst

    Handbuch für die Praxis

    Das Buch ist als Erläuterungs- und Nachschlagewerk für die disziplinarrechtliche Praxis konzipiert. Zum leichteren Verständnis enthält der Leitfaden nur vereinzelt rechtstheoretische Ausführungen und Hinweise auf die einschlägige Rechtsprechung.

    Auf aktuellem Stand

    Die 5. Auflage des Handbuchs berücksichtigt die seit der Vorauflage eingetretenen  ... ››

  • Rechtsfragen der Digitalisierung im Sport

    Das Buch zur Tagung

    Die digitale Transformation ist in aller Munde. Sie hat selbstverständlich auch den Sport und damit das Sportrecht in vielfacher Hinsicht erfasst. Die am 17./18. Mai 2019 in Minden/Westfalen veranstaltete Jahrestagung der Deutschen Vereinigung für Sportrecht e.V. (DVSR) hat sich dem Thema »Rechtsfragen der Digitalisierung im Sport« gewidmet.

    Der Tagungsband enthält die  ... ››

  • Obdachlosigkeit in Kommunen

    Ratgeber mit Mustern, Beispielen und Rechtsprechungshinweisen

    Der Top-Ratgeber

    Die 4. Auflage des seit vielen Jahren bundesweit anerkannten Ratgebers informiert über alle Rechtsfragen, die im Zusammenhang mit Obdachlosigkeit auftreten können: Bei drohender oder bestehender Obdachlosigkeit müssen die Kommunen als Ordnungsbehörden umgehend die notwendigen und angemessenen Maßnahmen treffen.

    Die Kenntnis der rechtlichen Grundlagen und der praktischen  ... ››

  • Der SER-Ratgeber 2020/​2021

    Vorschriften und Hinweise zum Sozialen Entschädigungsrecht

    Mit allen relevanten Vorschriften, Hinweisen und Auslegungshilfen zum Sozialen Entschädigungsrecht

    Der SER-Ratgeber bietet einen kompletten und aktuellen Überblick über die Spezialgesetze, Verordnungen und Verwaltungsvorschriften zum Sozialen Entschädigungsrecht. Für die Leser unverzichtbar sind vor allem die zahlreichen Hinweise auf die einschlägige Rechtsprechung sowie die Rundschreiben der  ... ››

  • Bayerisches Kinderbildungs- und -betreuungsrecht

    Praxishandbuch zu BayKiBiG und AVBayKiBiG

    Praxishandbuch zum BayKiBiG

    Die 5. Auflage des »Bayerischen Kinderbildungs- und -betreuungsrechts« gibt verständliche Antworten auf die Vielzahl der in der täglichen Praxis auftretenden Fragen zum Förderrecht. Das Handbuch hilft allen Beteiligten bei der Bewältigung der Herausforderungen beim Vollzug der gesetzlichen Grundlagen und der Umsetzung des Bayerischen Bildungs- und  ... ››

  • Sicherheit für Mitarbeiter im Öffentlichen Dienst

    Gefahrensituationen erkennen, Schutzkonzepte entwickeln

    Prävention und Gefahrenabwehr

    Das Handbuch zeigt auf, wie man Gefährdungspotenziale erkennt und wirksame Schutzkonzepte in den Behörden vor Ort entwickelt und installiert – sowohl strukturell als auch für jede einzelne Mitarbeiterin und jeden einzelnen Mitarbeiter. Die Autorinnen schildern reale Fallbeispiele aus unterschiedlichen Behörden und erörtern mögliche Maßnahmen zum  ... ››