RICHARD BOORBERG VERLAG

×

20.07.2022

TV-L Online

113. Update

Die 113. Ergänzungslieferung zum TV-L widmet sich zunächst den Erläuterungen zu den §§ 6 bis 8 TV-L: So wird bei § 6 die Durchschnittsberechnung der regelmäßigen wöchentlichen Arbeitszeit des § 6 Abs. 1 TV-L durch Beispiele präzisiert, die deutlich machen, dass schon eine ungleichmäßige Verteilung der tariflichen Wochenarbeitszeit die Zahlung von Überstundenzeitzuschlägen vermeiden kann.

››
07.07.2022

TVöD Online

135. Update

Schwerpunkt der 135. Ergänzungslieferung ist die Kommentierung zu § 3 TVöD. Neben der Anpassung der Erläuterungen an das neue Bundespersonalvertretungsgesetz und die Änderungen im Bundesgleichgestellungsgesetz ist die Rechtsprechung u.a. zum Entgelttransparenzgesetz, zum Allgemeinen Gleichbehandlungsgesetz, aber auch zu Videoaufzeichnungen im Arbeitsverhältnis und zum äußeren Erscheinungsbild von Beschäftigten, ausgewertet worden. 

››
29.06.2022

TV-L Online

112. Update

Die 112. Ergänzungslieferung zum TV-L widmet sich zunächst den Fragen, die sich im Zusammenhang mit dem Abschluss des Arbeitsvertrages stellen. 

››
31.05.2022

TVöD Online

134. Update

Die 134. Ergänzungslieferung zum TVöD widmet sich insbesondere den Fragen, die sich im Zusammenhang mit dem Abschluss des Arbeitsvertrages stellen. 

››
24.03.2022

TVöD Online

133. Update

Der Schwerpunkt der 133. Ergänzungslieferung zum TVöD liegt auf der Kommentierung des § 12 TVöD. Der sog. „Arbeitsvorgang“ ist als Einheit für die tarifliche Bewertung der Tätigkeiten der Beschäftigten die Basis der Eingruppierung. 

››
24.03.2022

TV-L Online

111. Update

Der Schwerpunkt der 111. Ergänzungslieferung liegt auf der Kommentierung des § 12 TV-L. Der sog. „Arbeitsvorgang“ ist als Einheit für die tarifliche Bewertung der Tätigkeiten der Beschäftigten die Basis der Eingruppierung. 

››
09.03.2022

TVöD Online

132. Update

Schwerpunkt der 132. Ergänzungslieferung zum TVöD ist die Fortsetzung der mit der 123. Lieferung eingeleiteten Überarbeitung der Kommentierung des § 34 TVöD. 

››
07.02.2022

TV-L Online

110. Update

Die 110. Ergänzungslieferung zum TV-L enthält bereits mit ausführlicher Kommentierung im Teil VII/1 des Werkes den am 29.11.2021 abgeschlossenen Tarifvertrag über eine einmalige Corona-Sonderzahlung von bis zu 1.300 Euro für Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer sowie von 650 Euro für Auszubildende und Praktikanten. 

››
21.01.2022

TVöD Online

131. Update

Langzeitkonten als besondere Form des Arbeitszeitkontos gewinnen als Instrument der Flexibilisierung des Arbeitslebens aktuell mehr und mehr Bedeutung. Mit ihnen können Beschäftigte Entgeltbestandteile über einen längeren Zeitraum ansparen mit dem Ziel, später für einen gewissen Zeitraum vollständig oder teilweise unter Fortzahlung des Entgelts freigestellt zu werden. 

››
03.12.2021

TV-L Online

109. Update

Die Möglichkeit, Langzeitkonten zu vereinbaren, räumt den Arbeitsvertragsparteien allgemein § 10 Abs. 6 TV-L ein. Die Bearbeiter gehen insbesondere auf die sozialversicherungsrechtlichen Voraussetzungen ein, beleuchten die Ansparphase und den Zeitraum der Inanspruchnahme und erläutern die Auswirkungen auf andere tarifliche Ansprüche wie z. B. die Stufenlaufzeit, die Jahressonderzahlung und den Urlaub.

››
02.12.2021

Besoldungsrecht Online

117. Update

Schwerpunkt der 117. Ergänzungslieferung ist eine Neukommentierung des § 43a, der bisher unter § 43 geführt wurde. 

››
02.12.2021

TVöD Online

130. Update

Im Teil VII/14 des Werkes wird der am 1.1.2022 in Kraft tretende Digitalisierungstarifvertrag (DigiTV) des Bundes vom 10.6.2021 aufgenommen und ausführlich kommentiert.

››
09.11.2021

TVöD Online

128. Update

Im ersten Teil der Neukommentierung widmen sich die Bearbeiter der Entstehung, der Erfüllung und der zeitlichen Begrenzung des Urlaubsanspruchs, u.a. auch im ruhenden Arbeitsverhältnis (z. B. wegen Sonderurlaubs) oder bei längeren Arbeitsunfähigkeitszeiträumen und dem dabei zu beachtenden gesetzlichen bzw. tariflichen Fristenregime. Ein weiterer Komplex der 128. Ergänzungslieferung zum TVöD betrifft die grundlegende Überarbeitung und Neufassung der Kommentierung zu den Arbeitsfreistellungsansprüchen aus persönlichen Anlässen nach § 29 Abs. 1 TVöD. 

››
09.11.2021

TVöD Online

129. Update

Mit der 129. Ergänzungslieferung zum TVöD werden weitere Änderungen aus der Tarifrunde 2020 und den mit Datum vom 25.10.2020 abgeschlossenen Tarifverträgen umgesetzt.

››
21.10.2021

TV-L Online

108. Update

Die 108. Ergänzungslieferung zum TV-L startet bei § 6 TV-L mit einer Überarbeitung der Erläuterungen zur Anrechnung der Berufsschulzeit auf die Arbeits- oder Ausbildungszeit. Anlass hierzu gab der Gesetzgeber mit den am 1.1.2020 wirksam gewordenen Änderungen in § 9 JArbSchG und § 15 BBiG.

››
01.10.2021

Beihilferecht-context.de

154. Update

Mit dem 154. update (Stand: Mai 2021) wurden die Erläuterungen zu § 43 ("Künstliche Befruchtung") und 43a ("Sterilisation, Empfängnisregelung und Schwangerschaftsabbruch") BBhV neu gefasst, die Erläuterungen zu § 41 BBhV ("Früherkennungsuntersuchungen und Versorgemaßnahmen") wurden umfassend aktualisiert.

››
08.09.2021

TVöD Online

127. Update

Mit der 127. Ergänzungslieferung zum TVöD wird die Umsetzung der Ergebnisse aus der Tarifrunde 2020 fortgesetzt. Ein Highlight ist die ausführliche Kommentierung des für den Bereich der VKA neu vereinbarten § 18a TVöD zu einem Alternativen Entgeltanreiz-System.

››
17.08.2021

TV-L Online

107. Update

Urlaub aus Arbeitgebersicht ist komplex und stellt die Personalpraxis ständig vor neue Fragen. Die Neukommentierung zu § 26 TV-L, eingeleitet mit der 105. Ergänzungslieferung, geht auf die Vielzahl der aktuellen Entscheidungen des EuGH und der nationalen Gerichte für Arbeitssachen zum tariflichen Urlaub sowie zum gesetzlichen Mindesturlaub ein. Im zweiten Teil der Neukommentierung erläutern die Bearbeiter, wie sich im Laufe des Urlaubsjahres eintretende Änderungen im Arbeitsverhältnis auf den Urlaubsanspruch auswirken.

››
10.08.2021

TVöD Online

126. Update

Bereits mit der 125. Ergänzungslieferung war im Teil VI/8 des Werkes der Wortlaut des für den kommunalen Bereich vereinbarten TV-Fahrradleasing aufgenommen worden, auf dessen Grundlage die Beschäftigten mit ihrem Arbeitgeber einzelvertraglich vereinbaren können, künftige monatliche Entgeltbestandteile zum Zwecke des Leasings von Fahrrädern umzuwandeln. 

››
22.07.2021

TV-L Online

106. Update

Schwerpunkt der 106. Ergänzungslieferung ist der erste Teil der Überarbeitung der Erläuterungen zum Kündigungsrecht mit der Auswertung und Einarbeitung der einschlägigen Rechtsprechung aus den Jahren 2014 bis 2020. 

››
21.07.2021

TVöD Online

125. Update

Schwerpunkt der 125. Ergänzungslieferung ist die weitere Umsetzung der Änderungstarifverträge aus der Tarifrunde 2020 durch Einarbeitung in die bestehende Kommentierung sowie die Aufnahme bzw. Erläuterung neuer Tarifverträge.

››
17.06.2021

TVöD Online

124. Update

Schwerpunkt der 124. Ergänzungslieferung zum TVöD ist im Teil I des Werkes die Einarbeitung der im Vollzug der Tarifrunde 2020 erstellten Änderungstarifverträge vom 25.10.2020 zum Allgemeinen Teil des TVöD sowie zu den besonderen Teilen BT-V, BT-K, BT-B, BT-S, BT-F und BT-E in die Textabdrucke dieser Tarifverträge. 

››
17.06.2021

TV-L Online

105. Update

Urlaub aus Arbeitgebersicht ist komplex und stellt die Personalpraxis ständig vor neue Fragen. Die Neukommentierung zu § 26 TV-L geht auf die Vielzahl der aktuellen Entscheidungen des EuGH und der nationalen Gerichte für Arbeitssachen zum tariflichen Urlaub sowie zum gesetzlichen Mindesturlaub ein. 

››
31.03.2021

TVöD Online

123. Update

Die 123. Ergänzungslieferung startet indes mit einer Aktualisierung der Kommentierung zu § 4 TVöD wegen neuer Rechtsprechung des BVerfG vom 19.6.2020 (Verbot des Einsatzes von Leiharbeitskräften als Streikbrecher) und des BAG vom 23.1.2019 und 28.2.2019 zum Betriebsübergang.

››
22.03.2021

TV-L Online

104. Update

Die 104. Ergänzungslieferung zum TV-L widmet sich in ihrem Schwerpunkt vor allem den tariflichen Arbeitsbedingungen von Auszubildenden und dual Studierenden. 

››
22.03.2021

TV-L Online

103. Update

Schwerpunkt der 103. Ergänzungslieferung zum TV-L ist die grundlegende Überarbeitung der Kommentierung zu § 22 TV-L im Teil II des Werkes. 

››
22.03.2021

TVöD-Online

122. Update

Schwerpunkt der 122. Ergänzungslieferung zum TVöD ist jedoch die grundlegende Überarbeitung der Kommentierung zu § 22 TVöD im Teil II/1 des Werkes.

››
22.03.2021

TVöD Online

121. Update

Schwerpunkt der 121. Ergänzungslieferung zum TVöD sind die arbeitsrechtlichen Konsequenzen der Corona-Pandemie. 

››
26.02.2021

Beihilferecht-context.de

152. Update

Mit dem 152. Update (Stand: Oktober 2020) von Beihilferecht-context.de wurden die Erläuterungen zu § 22 um neue Anhänge ergänzt.

››
02.02.2021

TV-L Online

102. Update

Schwerpunkt des 102. Updates zum TV-L sind die arbeitsrechtlichen Konsequenzen der Corona-Pandemie. So wird in den Erläuterungen zu § 29 TV-L ausführlich auf etwaige Tätigkeits- und Beschäftigungsverbote nach dem Infektionsschutzgesetz und bei behördlich angeordneten Betriebsschließungen eingegangen, wobei die Bearbeiter auch auf die daraus folgenden Entschädigungsleistungen hinweisen.

››
10.12.2020

TV-L Online 

101. Update

Schwerpunkt des 101. Updates zum TV-L ist die Fortsetzung der Neukommentierung der Eingruppierungsregelungen für den Sozial- und Erziehungsdienst nach Einführung der „S-Entgeltgruppen“ in Teil II Abschn. 20 der Entgeltordnung zum TV-L. 

››
19.11.2020

TVöD Online

120. Update

Mit dem 120. Update zum TVöD wird die Aktualisierung der Kommentierung zu § 12 TVöD (Bund und VKA) abgeschlossen. Behandelt werden Fragen der Eingruppierung u.a. von Personal- oder Betriebsratsmitgliedern oder von Gleichstellungsbeauftragten sowie deren Beteiligungsrechte bei der Eingruppierung von Beschäftigten.

››