RICHARD BOORBERG VERLAG

×


Oktober 2020
Tagungen
21. - 22.10.2020

SicherheitsExpo 2020

Ziel der SicherheitsExpo ist es, Sicherheitstechnik zu demonstrieren, die Firmen, Private und den öffentlichen Bereich vor kriminellen Angriffen von innen und außen schützt: Industrieanlagen, Banken, Kliniken, Transportunternehmen, Handel, Bahnhöfe, Flughäfen, Museen, Private und Behörden.

Die SicherheitsExpo mit ihrem hochkarätigen Tagungsprogramm ist Innovator für zukunftsweisende Sicherheitstechnik. Neben dem Sicherheitsaspekt steht der wirtschaftliche Nutzen von Investitionen im Vordergrund.

Veranstaltungsort:
MOC München
Lilienthalallee 40, 80939 München
Veranstalter:
NETCOMM GmbH
Wiesentfelser Str. 1, 81249 München
Telefon 089 88 94 93 70
Telefax 089 88 94 93 79
E-Mail: info@netcomm-gmbh.de
Internet: https://www.sicherheitsexpo.de

Ziel der SicherheitsExpo ist es, Sicherheitstechnik zu demonstrieren, die Firmen, Private und den öffentlichen Bereich vor kriminellen Angriffen von innen und außen schützt: Industrieanlagen, Banken, Kliniken, Transportunternehmen, Handel, Bahnhöfe, Flughäfen, Museen, Private und Behörden.

Die SicherheitsExpo mit ihrem hochkarätigen Tagungsprogramm ist Innovator für zukunftsweisende Sicherheitstechnik. Neben dem Sicherheitsaspekt steht der wirtschaftliche Nutzen von Investitionen im Vordergrund.

November 2020
Tagungen
.
10. - 11.11.2020

Protekt

Konferenz und Fachausstellung für den Schutz kritischer Infrastrukturen

Tagungsort:
Kongresshalle am Zoo Leipzig
Pfaffendorfer Str. 31, 04105 Leipzig
Veranstalter:
Leipziger Messe
Telefon 0341 678 8217
Telefax
E-Mail: info@leipziger-messe.de
Internet: http://www.protekt.de

Was ist die protekt?

Die protekt ist die einzige auf den Schutz kritischer Infrastrukturen fokussierte Konferenz in Deutschland. An zwei Tagen bietet die protekt geballtes Fachwissen, Best Practices und Networking rund um aktuelle Entwicklungen sowohl zur IT- als auch zur physischen Sicherheit von kritischen Infrastrukturen. KRITIS-Betreiber können sich untereinander, mit der Sicherheitsindustrie, Vertretern des öffentlichen Sektors aus Bund, Ländern und Kommunen sowie aus Wissenschaft und Forschung vernetzen und Erfahrungen austauschen.

Juni 2021
Ausstellungen
23. - 24.06.2021

FeuerTrutz

Internationale Fachmesse mit Kongress für vorbeugenden Brandschutz

Veranstaltungsort:
NürnbergMesse GmbH, Messezentrum, 90471 Nürnberg
Verantalter:
NürnbergMesse GmbH, Messezentrum, 90471 Nürnberg
Telefon 09 11 86 06-49 62
Telefax 09 11 86 06-49 63
E-Mail: info@nuernbergmesse.de
Internet: http://www.feuertrutz-messe.de

Als einzige europäische Fachmesse mit Kongress vereint die FeuerTrutz sowohl bauliche, anlagentechnische als auch organisatorische Brandschutzlösungen. Fachplaner und Sachverständige, Architekten und Bauingenieure, Mitarbeiter von Behörden und Brandschutzdienststellen sowie Brandschutzbeauftragte können sich in Nürnberg zielgerichtet über innovative Lösungen und Produkte zur Brandverhütung und Brandeindämmung informieren und austauschen. Zwei Partner bündeln bei diesem Projekt ihre Stärken: Die NürnbergMesse veranstaltet die Fachmesse und die FeuerTrutz Network GmbH organisiert den Brandschutzkongress.

Ausstellungen
14. - 19.06.2021

Interschutz 2021

Vielfältig aufgestellt: Die Themen der Ausstellung. Die INTERSCHUTZ bietet zu jedem Spektrum von Feuerwehr, Rettungswesen, Bevölkerungsschutz und Sicherheit neueste Entwicklungen und spannende Fachforen.

Veranstaltungsort:
Messegelände
30521 Hannover
Veranstalter:
Deutsche Messe
Messegelände, 30521 Hannover
Telefon 0511 89-0
Telefax 0511 89-32626
E-Mail: info@messe.de
Internet: http://interschutz.de

"Teams, Taktik, Technik – Schutz und Rettung vernetzt". Damit zielt die Weltleitmesse für Feuerwehr, Rettungswesen, Bevölkerungsschutz und Sicherheit auf zwei Aspekte ab, die entscheidend sind für Gegenwart und Zukunft: den Einsatz innovativer digitaler Lösungen, aber auch die Zusammenarbeit der unterschiedlichen Akteure und Institutionen. Auf beiden Ebenen gilt das Stichwort Vernetzung.

Grundlagenwissen:
Digitale Prüfungsvorbereitung:
September 2022
Messe
20. - 23.09.2022

Security Essen 2022

Weltleitmesse für Sicherheit und Brandschutz

MESSE ESSEN GmbH, Norbertstrasse 2, 45131 Essen
Telefon 0201 7244-0
Telefax 0201 7244-248
E-Mail: info@messe-essen.de
Internet: http://www.messe-essen.de

Die Security Essen ist die Messe für Sicherheit und Brandschutz und findet alle zwei Jahre und das nächst Mal vom 20. bis 23. September 2022 in Essen statt. Veranstalter ist die Messe Essen.

Die Security ist mit ca. 1.000 Ausstellern und 40.000 Fachbesuchern die weltweit führende Fachmesse der zivilen Sicherheit. Ausgestellt werden alle sicherheitsrelevanten Gewerke von der mechanischen Sicherungstechnik über Brandschutz, CCTV und Cyber-Security bis zur Kriminaltechnik und Terrorprävention.

Der Richard Boorberg Verlag ist auf dieser Veranstaltung Aussteller.