RICHARD BOORBERG VERLAG

×

  • © a_korn - Fotolia

Juni 2020
09.06.2020

Fakultätskarrieretage 2020

Karriere für Juristen in Frankfurt a.M.

Goethe-Universität Frankfurt a.M.
Fachbereich Rechtswissenschaft
RuW-Gebäude
Telefon 069/798-34206
Telefax 069/798-34530
E-Mail: dekanatfb1@rz.uni-frankfurt.de
Internet: https://www.myjobfair.de/fakultaetskarrieretage/fakultaetskarrieretage-2020/09-06--goethe-universitaet--frankfurt-am-main--fachbereich-rechtswissenschaft/
Mitten in der europäischen Finanzmetropole Frankfurt am Main, findet an der drittgrößten Universität Deutschlands am 09. Juni 2020 bereits zum neunten Mal der Karrieretag im Fachbereich Rechtswissenschaft statt. Die Veranstaltung findet von 10 bis 15 Uhr im RuW-Gebäude auf dem Campus Westend, der den Studierenden mit seinen schlichten Natursteinbauten und großzügiger Rasenflächen eine tolle Lernatmosphäre bietet, statt.
Knapp 50 Aussteller von Großkanzleien über Unternehmen und Arbeitgebern der öffentlichen Hand präsentieren sich den Bewerbern im lichtdurchfluteten, großzügigen Foyer sowie im ersten Stock des RuWs. Herzlich Willkommen sind alle Studierenden der Rechtswissenschaft, Rechtsreferendare sowie Volljuristen, um sich mit den Ausstellern zu Themen wie Praktika, studentischer Nebentätigkeit, Anwalts- und Wahlstation, Nebentätigkeit im Referendariat oder einer Festanstellung auszutauschen.
 

Hinweis der Redaktion: Weitere attraktive Stellen für Berufseinsteiger, Referendare und Studierende finden sich im „Wirtschaftsführer für junge Juristen“. In der aktuellen Ausgabe des kostenlosen Juramagazins mit dem Schwerpunktthema „Literatur, Kunst und Recht“ lesen Sie ein Interview mit Juli Zeh: Die Bestsellerautorin erzählt, warum sie neben ihrem Jurastudium mit dem Schreiben literarischer Texte beginnt und welche Verbindung es zwischen beiden Disziplinen gibt.

Weitere informative Beiträge der Ausgabe:

Pickel, Der juristische Vorbereitungsdienst in der Metropole Berlin — 27

Kumpan, Goebel, Fit im Internationalen Wirtschaftsrecht — 30

Backes, Die Rückgabe von NS-Raubkunst in der anwaltlichen Praxis — 35

Die kostenlose Wirtschaftsführer-App macht das beliebte Magazin zu einem multimedialen Lesevergnügen. Einfach kostenlos downloaden im Google Play Store oder im Apple iTunes Store.

Fordern Sie ein Exemplar an unter www.boorberg.de/2511-5960

 
17. - 19.06.2020

Deutscher Anwaltstag

Der Anwaltstag 2020 steht unter dem Motto: „Die Kanzlei als Unternehmen”.

Veranstaltungsort:
RheinMain CongressCenter
Friedrich-Ebert-Allee 1 65185 Wiesbaden
Veranstalter:
Deutscher Anwaltverein
Littenstraße 11, 10179 Berlin
Telefon 030 72 61 52 - 151
Telefax 030 72 61 52 - 190
E-Mail: aranowski@anwaltverein.de
Internet: https://anwaltstag.de/de/ueber-den-anwaltstag

Der Deutsche Anwaltstag ist die bundesweite Tagung der Anwaltschaft, die sich beruflichen und rechtspolitischen Themen widmet. Er führt jährlich Anwaltschaft, Justiz, Politik, Wissenschaft und Presse zu einem gesellschaftlichen und rechts- und berufspolitischen Austausch zusammen und ist darüber hinaus eine der größten anwaltlichen Fortbildungsveranstaltungen überhaupt.

15. - 17.06.2020

8. Zukunftskongress „Staat & Verwaltung“ 2020

  

Veranstaltungsort:
bcc Berlin, Congress Center, Alexanderstr. 11, 10178 Berlin
Veranstalter:
Wegweiser Media & Conferences GmbH
Telefon 30/284 881-20
Telefax
E-Mail: oliver.lorenz@wegweiser.de
Internet: www.zukunftskongress.info/de

Vom 15. bis 17. Juni 2020 findet in Berlin der 8. Zukunftskongress „Staat & Verwaltung“ statt, die Leitveranstaltung des Public Sectors für Digitalen Wandel.

Der Kongress nimmt grundsätzliche Fragen der Strukturen, der Organisation und Prozesse, der Führung und des Personalmanagements mit den neuen Möglichkeiten disruptiver Technologien in sein strategisches Visier. Er gibt Hilfestellungen, die Chancen der digitalen Revolution zu ergreifen und zu nutzen. Er schaut aber nicht nur auf die digitalen Angebote der Wirtschaft, sondern holt die Verwaltung dort ab, wo sie heute mit ihren Fragen und Problemen steht, damit die Zukunft gemeinsam gemeistert wird.

25.06.2020

Rechtskongress für Makler, Bauträger und Immobilienverwalter

Augsburg

Steigenberger Drei Mohren
86150 Augsburg
Maximilianstraße 40
Telefon 089 / 29 08 20 - 20
Telefax 089 / 29 08 20 - 20
E-Mail: info@ivd-institut.de
Internet: https://www.ivd-sued.net

PROGRAMM

09:00 - 09:30 Uhr Eintreffen / Begrüßungskaffee

09:30 - 10:15 Uhr

Aktuelle Rechtsprechnung zur Immobilienwerbung- wie weit kann man bei der Objektwerbung gehen und was sind die wichtigsten Fallstricke 
RA Dr. Peter Schotthöfer, Dr. Peter Schotthöfer & Florian Steiner GbR

10:15 - 10:45 Uhr
Aktuelle Rechtsprechung zum Wohn- und Gewerberaummietrecht
RA Dr. Ulrich Grandtner-Kohler, Rechtsanwaltskanzlei

10:45 - 11:15 Uhr Kaffeepause

11:15 - 11:45 Uhr
Mietkautionen bei Vertragsende ordnungsgemäß abrechnen - wann sind Einbehalte zulässig und wann sind sie nicht möglich
RA Dr. Ulrich Grandtner-Kohler, Rechtsanwaltskanzlei

11:45 - 12:30 Uhr
Aufklärungspflicht des Maklers - Pflichten, Grenzen, Haftungsrisiken vermeiden
RA Markus Groll LL.M., Anwaltskanzlei Groll

12:30 - 13:00 Uhr

Neue Probleme rund um das Widerrufsrecht
RA Dr. Peter Schotthöfer, Dr. Peter Schotthöfer & Florian Steiner GbR

13:00 - 14:15 Uhr reichhaltiges Mittagsbüffet

14:15 - 15:30 Uhr
Das geplante „Bestellerprinzip“ bei Kaufobjekten - Rechtsfragen rund um die Provisionsvereinbarung und -durchsetzung vor dem Hintergrund der geänderten rechtlichen Rahmenbedingungen
RA Dr. Ulrich Grandtner-Kohler, Rechtsanwaltskanzlei

15:30 - 15:45 Uhr Kaffeepause

15:45 - 16:15 Uhr
Maklerprovision trotz Vorkenntnis?
RA Markus Groll LL.M., Anwaltskanzlei Groll

16:15 - 17:00 Uhr
Was angesichts der Verschärfung der Geldwäschevorschriften zu beachten ist und wie man sich im Vorfeld von bzw. bei der Prüfung am besten aufstellt
RA Markus Groll LL.M., Anwaltskanzlei Groll

 

MODERATION:

Professor Stephan Kippes, Professor für Immobilienmarketing und Maklerwesen, HfWU Nürtingen-Geislingen

 

18. - 19.06.2020

Deutscher Immobilientag 2020

Bochum

Jahrhunderthalle Bochum
An der Jahrhunderthalle 1
44793 Bochum
Telefon 030/ 38 39 91 80
Telefax 030/ 38 30 25 29
E-Mail: info@ivd-service.net
Internet: www.deutscher-immobilientag.de

Der Deutsche Immobilientag 2020 findet in der Jahrhunderthalle in Bochum am 18. und 19. Juni statt. In Kürze werden weitere Informationen bekannt gegeben.

16.06.2020

Fakultätskarrieretage 2020

Karriere für Juristen in Erlangen-Nürnberg

Veranstaltungsort:
Juridicum der Universität Erlangen-Nürnberg
Veranstalter:
Friedrich-Alexander-Uni Erlangen-Nürnberg
Schillerstr. 1, 91054 Erlangen
Telefon 09131 – 85 22230
Telefax 09131 – 85 26809
E-Mail: jura-dekanat@fau.de
Internet: https://www.myjobfair.de/fakultaetskarrieretage/fakultaetskarrieretage-2020/16-06--friedrich-alexander-universitaet--erlangen-nuernberg--fachbereich-rechtswissenschaft/

Die FAU ist nicht nur die zweitgrößte Universität Bayerns, sie hat auch ein ganz besonders Merkmal. Sie erstreckt sich über die beiden Städte Erlangen und Nürnberg, was sie zu einer Städteuniversität macht. Entsprechend bietet der Fakultätskarrieretag den rechtswissenschaftlichen Studierenden ein ganz besonders Angebot der Karriereplanung.

Am 16. Juni 2020 findet der zehnte Fakultätskarrieretag im Juridicum der Universität Erlangen-Nürnberg statt.

Den Studierenden und Absolventen aus Erlangen - sowie der benachbarten Universitäten - stehen ausgewählte Arbeitgeber zu Karrieregesprächen zur Verfügung. Sie sind herzlich eingeladen, sich zu Themen wie studentische Nebentätigkeiten, Praktika, zukünftige Referendarstellen o.a. auszutauschen.

Begleitet wird die Veranstaltung durch ein Rahmenprogramm mit Fachvorträgen, Bewerbungscoachings sowie weiteren Services rund um das Thema "frühzeitige Kontakte zu zukünftigen Arbeitgebern".

Juli 2020
01.07.2020

Praxisorientierte Immobilienbewertung im Maklerbüro

Westerham bei München

IHK Akademie Westerham
Von-Andrian-Str. 5
83620 Westerham bei München
Telefon 0806391 250
Telefax 0806391 250
E-Mail: Daxenberger@ihk-akademie-muenchen.de
Internet: https://akademie.muenchen.ihk.de

Immobilien bewerten in der Praxis! Als Immobilienmakler oder Mitarbeiter im Maklerbüro müssen Sie Immobilien bewerten können. Neben Lage, Lage, Lage gibt es zahlreiche Faktoren, an denen sich der tatsächliche - und somit zu erzielende - Wert einer Immobilie oder eines Grundstücks orientiert. Zudem sind umfangreiche Immobilien-Bewertungen eine fundierte Basis für Verhandlungen. 

Üben Sie in diesem Praxisseminar die systematische Anwendung. Finden Sie effektiv die aussagekräftigsten Informationsquellen. Nutzen Sie gängige Bewertungsmethoden, Sachwert-, Ertragswert- und Vergleichswertverfahren. Analysieren und bewerten Sie Baumängel und Bauschäden. Beziehen Sie Kenntnisse über Mietverhältnisse in Ihre Immobilienbewertung ein.

Dieses Seminar ist ein Basisseminar im Rahmen des Zertifikats "Immobilienmakler/-in IHK". 

 

Zielgruppe

Das Seminar richtet sich an Immobilienmakler/-innen, Mitarbeiter/-innen von Makler- und Bauträgerunternehmen sowie Baukreditinstituten und Berufstätige in der Grundstücks- und Wohnungswirtschaft, die die 'Grundlagen der Immobilienbewertung' kennen.

 

Veranstaltungsinhalt im Detail

A) Theoretischer Teil:

  1. Immobilienbewertung durch Makler - eine Neben- oder Hauptleistung?
  2. Risiken des Maklers als Bewerter
  3. Akquisition von Makler- und Bewertungsaufträgen
  4. Marktforschungsgestützte Preisberatung auf der Grundlage ermittelter Werte
  5. Gestaltung der Vertragsverhältnisse (Makler und Bewerter)
  6. Honorarvereinbarungen
  7. Auftraggeber
  8. Wertebezeichnungen: Verkehrswert, Beleihungswert, Verkaufswert
  9. Kurzbewertung oder Gutachten?
  10. Aufbau einer Kurzbewertung im Vergleich zum Verkehrswertgutachten

B) Praktischer Teil (Schwerpunkt):

  1. Hinweise und Übungen zur Vermeidung einer Haftung bei der Erstellung einer Bewertung im Maklerbüro anhand realer Fallbeispiele
  2. Übungen zur Anfertigung von Kurzbewertungen
  3. Anfertigung von Kurzbewertungen durch die Teilnehmer
  4. Diverse praxisorientierte Fallbeispiele

Bitte bringen Sie zu dem Seminar einen Taschenrechner sowie ein Lineal mit.

Weitere Informationen zu diesem Fachseminar erhalten Sie:
September 2020
04.09.2020

Berater/​in internationale Immobiliengeschäfte (EIA)

Saarbrücken, mit Studienreise nach Kreta und Santorin 

Europäische Immobilien Akademie e.V.
66117 Saarbrücken
Hohenzollernstraße 35
Telefon 0681 – 9 27 38 0
Telefax 0681 – 9 27 38 29
E-Mail: info@eia-akademie.de
Internet: https://www.eia-akademie.de

Im Modul Internationale Immobiliengeschäfte mit Schwerpunkt Ferienimmobilien wird zunächst die inländische Rechtslage bei Auslandsgrundbesitz dargestellt. Für ausgewählte europäische Länder wird die Rechts-lage des entsprechenden Landes vermittelt.

Themeninhalte sind:

  • inländische Rechtslage bei Auslandsgrundbesitz
  • Immobilienerwerb im Ausland
  • finanztechnische Abwicklung
  • Mietrecht im Ausland
  • Wohnungseigentum und Mietverwaltung im Ausland
  • Steuern, Abgaben, Gebühren und Versicherungen im Ausland
  • Weiterübertragung des Grundeigentums
  • länderspezifische Bauausführung und Qualitätsstandards

 

Studienreise

In der ersten Woche findet das Lehrangebot an der EIA in Saarbrücken statt. Die zweite Lehrgangswoche beinhaltet einen Auslandsaufenthalt in einem europäischen Land. Vorträge und die Besichtigung von Ferienimmobilien stehen im Vordergrund dieser Studienreise. Der Auslandsaufenthalt soll auch Kontakte zu dortigen Maklerkollegen eröffnen und die Basis für Gemeinschaftsgeschäfte legen.

Weitere Informationen zu diesem Seminar und zur Studienreise erhalten Sie:
16. - 18.09.2020

73. Deutscher Juristentag in Hamburg 2020

Recht mitgestalten.

 

Verantaltungsort:
CCH Hamburg
Messeplatz 1, 20357 Hamburg
Deutscher Juristentag e.V.
Friedensplatz 1, 53111 Bonn
Telefon 0228 983 91-85
Telefax 0228 983 91-40
E-Mail: info@djt.de
Internet: http://www.djt.de
   

Themenübersicht 73. djt

Der 73. Deutscher Juristentag Hamburg 2020 befasst sich in sechs Abteilungen mit folgenden Themen:

Zivilrecht
Entscheidungen digitaler autonomer Systeme: Empfehlen sich Regelungen zu Verantwortung und Haftung?

Arbeits- und Sozialrecht
Altersvorsorge und Demographie – Herausforderungen und Regelungsbedarf

Strafrecht
Wie viel Unmittelbarkeit braucht unser Strafverfahren? – Möglichkeiten und Grenzen von Beweistransfers

Öffentliches Recht
Die nachhaltige Stadt der Zukunft – Welche Neuregelungen empfehlen sich zu Verkehr, Umweltschutz und Wohnen?

Wirtschaftsrecht
Empfiehlt sich eine stärkere Regulierung von Online-Plattformen und anderen Digitalunternehmen?

Justiz
Empfehlen sich Regelungen zur Sicherung der Unabhängigkeit der Justiz bei der Besetzung von Richterpositionen?

 

16. - 17.09.2020

Steuerfachtagung und Zukunftskongress Celle

 

 

Veranstaltungsort:
Congress Union Celle
Thaerplatz 1, 29221 Celle
Congress Union Celle
Veranstalter:
Steuerberaterverband Niedersachsen Sachsen-Anhalt
Zeppelinstr. 8, 30175 Hannover
Telefon 0511/30762-0
Telefax 0511/30762-12
E-Mail: info@steuerberater-verband.de
Internet: http://sftcelle.de

Auf 4 Bühnen erwarten Sie interessante und aktuelle Vorträge aus den Bereichen Steuerrecht, Digitale Kanzlei, Marketing, Finanzen, EDV sowie Mitarbeiterbindung.

Auf zwei Etagen erwarten Sie an beiden Tagen i der Congress Union Unternehmen und Dienstleister, die Ihnen mit Rat und Tat bei Themen zur Steide stehen, die Ihre tägliche sowie zukünftige Arbeit in der Kanzlei betreffen.

Der Richard Boorberg Verlag ist auf dieser Veranstaltung Aussteller.

Die Einkommensteuererklärung 2019 :
16. - 18.09.2020

73. Deutscher Juristentag Hamburg 2020

  

Veranstaltungsort:
CCH Hamburg
Messeplatz 1, 20357 Hamburg
Veranstalter:
Deutscher Juristentag e.V.
Telefon 0228 983 91-85
Telefax 0228 983 91-40
E-Mail: info@djt.de
Internet: 0228 983 91-85

Der Deutsche Juristentag wird 2020 zum ersten Mal seit 1984 wieder zu Gast in Hamburg sein. Europas größte juristische Fachtagung findet vom 16. bis zum 18.09.2020 im neuen CCH am Dammtor im Herzen von Hamburg statt

Themenübersicht

Der 73. Deutscher Juristentag Hamburg 2020 befasst sich in sechs Abteilungen mit folgenden Themen:

Zivilrecht
Entscheidungen digitaler autonomer Systeme: Empfehlen sich Regelungen zu Verantwortung und Haftung?

Arbeits- und Sozialrecht
Altersvorsorge und Demographie – Herausforderungen und Regelungsbedarf

Strafrecht
Wie viel Unmittelbarkeit braucht unser Strafverfahren? – Möglichkeiten und Grenzen von Beweistransfers

Öffentliches Recht
Die nachhaltige Stadt der Zukunft – Welche Neuregelungen empfehlen sich zu Verkehr, Umweltschutz und Wohnen?

Wirtschaftsrecht
Empfiehlt sich eine stärkere Regulierung von Online-Plattformen und anderen Digitalunternehmen?

Justiz
Empfehlen sich Regelungen zur Sicherung der Unabhängigkeit der Justiz bei der Besetzung von Richterpositionen? 

15.09.2020

Aktuelle Rechtsprechung im Immobilienrecht

Frankfurt am Main

Immobilienverband Deutschland IVD
Zeil 46
60313 Frankfurt am Main
Telefon 069/ 7595-3027
Telefax 06151 / 139620
E-Mail: ivds@ivd-mitte.de
Internet: www.ivd-mitte.de

Das Immobilienrecht ist ständig in Bewegung - nicht zuletzt wegen der immer noch zur verzeichnenden Konjunktur im Baubereich. Dazu kommt die stetige hochbleibende Nachfrage nach bezahlbarem Wohnraum.

Neben einer sorgfältigen Vertragsvorbereitung ist die Kenntnis der aktuellen Rechtsprechung des BGH als auch der regionalen Gerichte für die Verbandsmitglieder unerlässlich, um vor unliebsamen Überraschungen gewappnet zu sein.

Zudem bleibt der Gesetzgeber nicht untätig und hat zu Beginn des Jahres 2019 eine umfassende Mietrechtsänderung des BGB eingearbeitet. Dieser hat enorme Auswirkungen auf das Wohnraummietrecht. Zugleich ist die Idee der Einführung des Bestellerprinzips bei Grundstücksmaklern noch nicht vom Tisch. Auch hier werden Rechtsentwicklungen aufgezeigt.

 

Inhalt:

I. Mietrecht - Wohnraummiete und Gewerbemiete

II. Wohnungseigentumsrecht

III. Maklerrecht

IV. Grundstücksrecht

V. Gesetzesreformen und Gesetzesvorhaben

 

Referent:

Dr. Reik Kalnbach, Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht als auch Fachanwalt für Miet- und Wohnungseigentumsrecht

Weitere Informationen zu diesem Seminar erhalten Sie:
Oktober 2020
23. - 24.10.2020

15. Jahresarbeitstagung Bau- und Architektenrecht

               

Veranstaltungsort:
Berlin, Maritim proArte Hotel Berlin
Friedrichstraße 151, 10117 Berlin
Veranstalter:
Friedrichstraße 151, 10117 Berlin
Telefon 0234 97064-0
Telefax 0234 703507
E-Mail: info@anwaltsinstitut.de
Internet: http://www.anwaltsinstitut.de

 

Die 15. Jahresarbeitstagung Bau- und Architektenrecht widmet sich aktuellen und zentralen Themen des Bauvertrags- und Architektenrechts sowie brisanten Themen des Bauprozesses. Namhafte Vertreter aus Gerichtsbarkeit und Anwaltschaft stellen ausgewählte Fragestellungen praxisnah in Kurzvorträgen vor. Im Anschluss besteht ausreichend Gelegenheit zur Diskussion.

Die Darstellung erfolgt anhand einer umfangreichen Arbeitsunterlage.

Als Fortbildungsplus zur 10-stündigen Jahresarbeitstagung findet an deren Vortag (Donnerstag, 22. Oktober 2020) das 5-stündige Seminar „Aktuelles Baurecht spezial 2020“ statt, das von Teilnehmern der Jahresarbeitstagung zu einem ermäßigten Kostenbeitrag gebucht werden kann. Damit können Fachanwältinnen und Fachanwälte ihrer Fortbildungspflicht von 15 Zeitstunden (§ 15 FAO) an einem Termin nachkommen.

20. - 22.10.2020

43. Deutscher Steuerberatertag 2020 in Wiesbaden

 

 

Veranstaltungsort:
RheinMain CongressCenter
Friedrich-Ebert-Allee 1 65185 Wiesbaden
Veranstalter:
Deutsches Steuerberaterinstitut e.V., Littenstraße 10, 10179 Berlin
Stauffenbergstr. 26, 10785 Berlin
Telefon 030 2 78 76 - 2
Telefax 030 2 78 76 - 799
E-Mail: info@steuerberatertag.de
Internet: https://www.steuerberatertag.de
Der Richard Boorberg Verlag ist auf dieser Veranstaltung Aussteller.
Jetzt bestellen:
5. - 07.10.2020

EXPO REAL 2020

München

Messegelände München-Riem
81823 München
Telefon 089/ 949-116 28
Telefax 089/ 949-116 29
E-Mail: info@exporeal.net
Internet: www.messe-muenchen.de

Internationale Fachmesse für Immobilien und Investitionen

Die EXPO REAL, Internationale Fachmesse für Immobilien und Investitionen, findet im Oktober 2020 auf dem Gelände der Messe München statt. Sie bildet das gesamte Spektrum der Immobilienwirtschaft ab und bietet eine internationale Networking-Plattform für die bedeutenden Märkte von Europa über Russland, den Mittleren Osten bis in die USA.

Das umfangreiche Konferenzprogramm mit rund 400 Referenten bietet einen fundierten Überblick über aktuelle Trends und Innovationen des Immobilien-, Investitions- und Finanzierungsmarktes.

 

Weitere Informationen zur EXPO REAL 2020 erhalten Sie:
07.10.2020

Update Pflegeversicherung - Leistungsansprüche nach SGB XI und XII effektiv prüfen

Berlin

DAI-Ausbildungscenter
10179 Berlin
Voltairestraße 1
Telefon 0234/ 970 640
Telefax 0234/ 703 507
E-Mail: info@anwaltsinstitut.de
Internet: www.anwaltsinstitut.de

Seminarinhalt:

Ziel der Veranstaltung ist es, den Teilnehmern bezogen auf das Recht der Pflegeversicherung die neuesten Entwicklungen in der Gesetzgebung und die aktuelle obergerichtliche Rechtsprechung der Sozialgerichtsbarkeit der letzten zwölf Monate zu erläutern, wobei selbstverständlich der Fokus auf deren besondere Bedeutung für die anwaltliche Praxis gelegt wird.

Die Teilnehmer erhalten eine umfangreiche Arbeitsunterlage mit allen wichtigen Hinweisen des Referenten als Leitfaden für die tägliche Praxis.

 

Referent:

Professor Ronald Richter, Rechtsanwalt, Fachanwalt für Steuerrecht, Professor für Sozialrecht und Lehrbeauftragter an der Hochschule für Angewandte Wissenschaften, Hamburg

Weitere Informationen erhalten Sie:
21. - 22.10.2020

SicherheitsExpo 2020

Ziel der SicherheitsExpo ist es, Sicherheitstechnik zu demonstrieren, die Firmen, Private und den öffentlichen Bereich vor kriminellen Angriffen von innen und außen schützt: Industrieanlagen, Banken, Kliniken, Transportunternehmen, Handel, Bahnhöfe, Flughäfen, Museen, Private und Behörden.

Die SicherheitsExpo mit ihrem hochkarätigen Tagungsprogramm ist Innovator für zukunftsweisende Sicherheitstechnik. Neben dem Sicherheitsaspekt steht der wirtschaftliche Nutzen von Investitionen im Vordergrund.

Veranstaltungsort:
MOC München
Lilienthalallee 40, 80939 München
Veranstalter:
NETCOMM GmbH
Wiesentfelser Str. 1, 81249 München
Telefon 089 88 94 93 70
Telefax 089 88 94 93 79
E-Mail: info@netcomm-gmbh.de
Internet: https://www.sicherheitsexpo.de

Ziel der SicherheitsExpo ist es, Sicherheitstechnik zu demonstrieren, die Firmen, Private und den öffentlichen Bereich vor kriminellen Angriffen von innen und außen schützt: Industrieanlagen, Banken, Kliniken, Transportunternehmen, Handel, Bahnhöfe, Flughäfen, Museen, Private und Behörden.

Die SicherheitsExpo mit ihrem hochkarätigen Tagungsprogramm ist Innovator für zukunftsweisende Sicherheitstechnik. Neben dem Sicherheitsaspekt steht der wirtschaftliche Nutzen von Investitionen im Vordergrund.

November 2020
6. - 07.11.2020

56. ARGE Baurechtstagung

in München

Arbeitsgemeinschaft für Bau und Immobilienrecht (ARGE Baurecht) im Deutschen Anwaltverein (DAV) e.V.
Telefon 030 72 61 52 - 0
Telefax 030 72 61 52 - 1 90
E-Mail: dav(a)anwaltverein.de
Internet: http://www.arge-baurecht.com

Die ARGE Baurecht veranstaltet zwei Mal im Jahr je zweitägige Tagungen. Die Frühjahrstagung findet jeweils im März, die Herbsttagung im November statt. Diese Veranstaltungen beginnen am Freitag um 14.00 Uhr und enden am Samstag um 13.00 Uhr. Die Tagungen befassen sich in der Regel mit einem in sich abgeschlossenen Themenkreis. Die durchschnittliche Teilnehmerzahl von 300 bis 400 Teilnehmern belegt, dass sich alle Veranstaltungen durch große Praxisnähe und damit einhergehende lebhafte Diskussionen auszeichnen. Das Abendprogramm am Freitag bietet Gelegenheit zum kollegialen Austausch. Ein interessantes Rahmenprogramm, in der Regel eine Architekturführung, runden das Programm ab.

6. - 07.11.2020

26. Steueranwaltstag

Der 26. Steueranwaltstag findet am 6. und 7. November 2020 wieder in Berlin statt. Ausführliche Informationen gibt es demnächst auf der Homepage des Steueranwaltstages. Tagungsort ist das Berliner Hotel Sofitel in der Augsburger Strasse.

Veranstaltungsort:
Sofitel Berlin Kurfürstendamm
Augsburger Str. 41, 10789 Berlin
Veranstalter:
DeutscheAnwaltAkademie
Littenstraße 11, 10179 Berlin
Telefon 030 726153-186
Telefax 030 726153-188
E-Mail: brettschneider@anwaltakademie.de
Internet: http://www.anwaltakademie.de

Steueranwaltstag plus

Wieder haben die Teilnehmer die Möglichkeit, zusätzlich zu den üblichen 10 FAO-Stunden noch das Zusatzmodul "Steueranwaltstag plus" am Samstagnachmittag zu buchen. Damit können sie 5 zusätzliche Vortragsstunden besuchen und erfüllen an beiden Tagen die komplette Fortbildungspflicht von 15 Vortragsstunden.

Infos zur Veranstaltung:
Dezember 2020
03.12.2020

Aktuelle Rechtsprechung WEG 2020

Frankfurt am Main

Immobilienverband Deutschland IVD
Zeil 46
60313 Frankfurt am Main
Telefon 069 / 21084670
Telefax 06151 / 139620
E-Mail: ivds@ivd-mitte.de
Internet: www.ivd-mitte.de

Der WEG-Verwalter muss bei Beschlussfassungen uns sonstigen Verwaltungstätigkeiten die rechtlichen Kriterien kennen, beachten und umsetzen. Rechtliche Unsicherheit führt zu Fehlentscheidungen, bewirkt Vertrauensverlust und es besteht die Gefahr der Haftung. Mit dem Rechtsprechungs-Update bleibt die rechtliche Grundlage des Verwaltungshandelns gesichert. 

 

Referent:

Rechtsanwalt Florian Junghans ist Fachanwalt für Miet- und Wohnungseigentumsrecht

Florian Junghans berät Verwaltungsunternehmen der Immobilienbranche sowohl im Wohn- und Gewerberaummietrecht als auch im Wohnungseigentumsrecht. Seine Beratung umfasst dabei sowohl die Bestandsverwaltung als auch den Neuerwerb von Immobilien einschließlich Immobilien Due Diligence. Zu seinen Mandanten zählen darüber hinaus auch viele Immobilieneigentümer. Auf Mieterseite vertritt er Einzelhandel und mittelständische Unternehmen. Florian Junghans berät darüber hinaus Architekten, Bauunternehmer, Bauträger und Bauherren in allen Bereichen des Bau- und Architektenrechts. 

Weitere Informationen zu diesem Seminar erhalten Sie:
Januar 2021
25.01.2021

18. Deutscher Finanzgerichtstag

  

Tagungsort:
Maternushaus Köln
Kardinal-Frings-Str. 1-3
50668 Köln
Veranstalter:
Deutscher Finanzgerichtstag e.V.
Von-der-Wettern-Straße 17, 51149 Köln
Telefon 02203/993094
Telefax 02203/993099
E-Mail: info@finanzgerichtstag.de
Internet: http://finanzgerichtstag.de

Der Deutsche Finanzgerichtstag e.V. veranstaltet in Köln jährlich eine Tagung zu einem aktuellen steuerrechtlichen Thema mit renommierten Referenten aus der Gerichtsbarkeit, der Wissenschaft, den steuerberatenden Berufen und der Politik. Die auf dem Finanzgerichtstag gehaltenen Vorträge werden in einem Tagungsband dokumentiert.

 
Der Richard Boorberg Verlag ist auf dieser Veranstaltung Aussteller.
 
März 2021
24. - 25.03.2021

60. Münchner Steuerfachtagung

       

Tagungsort:
Hilton München Park Hotel
Am Tucherpark 7, 80538 München
Veranstalter:
Münchner Steuerfachtagung e.V.
Oskar-von Miller-Ring 29, 80333 München
Telefon 089 / 600 35 737
Telefax 089/ 600 35 738
E-Mail: info@steuerfachtagung.de
Internet: www.steuerfachtagung.de

Während der Tagung können Sie die Fachausstellung in den Foyers des Hilton München Park Hotels besuchen und sich eingehend informieren.

Der Richard Boorberg Verlag ist auf dieser Veranstaltung Aussteller.

April 2021
21. - 23.04.2021

23. Deutsche Richter- und Staatsanwaltstag

Thema "Programmiertes Recht - absolute Gerechtigkeit?"

Veranstaltungsort:
congress centrum weimarhalle
Unesco-Platz 1, 99423 Weimar
Veranstalter:
Deutscher Richterbund
Kronenstraße 73 10117 Berlin
Veranstltungsbüro
DeutscheAnwaltAkademie GmbH - jurEvent
Littenstraße 11 10179 Berlin
Telefon 030/ 72 61 53-185
Telefax 030/ 72 61 53-188
E-Mail: mittelmerten@ anwaltakademie.de
Internet: http://www.rista-tag.de

Neben hochkarätig besetzten Diskussionsrunden und Foren zum Thema "Programmiertes Recht - absolute Gerechtigkeit?" wird der nächste DRB-Menschenrechtspreis im Rahmen des RiStA-Tages verliehen. Darüber hinaus wird es internationale Länderworkshops zum Thema Rechtsstaat/Menschrechte sowie Workshops aus der Praxis für die Praxis geben.

Ein abwechslungsreiches Programm sowie die einzigartige Atmosphäre der geschichtsträchtigen Stadt Weimar machen die Tagung immer wieder zu einem Ereignis. Erwartet werden über 1.000 Teilnehmer aus Justiz, Politik, Wissenschaft und Gesellschaft. 
Bitte merken Sie sich den Termin bereits heute vor. 

Einen ersten Einblick in das Fachprogramm finden Sie hier.

Der Richard Boorberg Verlag ist auf dieser Veranstaltung Aussteller.

28. - 30.04.2021

8. Deutscher Sozialgerichtstag

Motto: "Sozialer Rechtsstaat in der Schieflage? - Aktuelle Entwicklungen und

Zukunftsaussichten"

 

Tagungsort:
Kongresshotel Potsdam am Templiner See
Am Luftschiffhafen 1, 14471 Potsdam
Veranstalter:
Deutscher Sozialgerichtstag e.V.
Wetzlarer Straße 86, 14482 Potsdam
Telefon 0331 27188-103
Telefax 0331 27188-400
E-Mail: geschaeftsstelle@sozialgerichtstag.de
Internet: http://www.sozialgerichtstag.de

Besonderes Forum unseres Gedankenaustausches sind die alle zwei Jahre stattfindenden Bundeskongresse in Potsdam, auf denen aktuelle wie auch Grundsatzthemen behandelt und deren Ergebnisse veröffentlicht werden

 

Der Richard Boorberg Verlag ist auf dieser Veranstaltung Aussteller.

 

 

 

 

Jetzt bestellen:
Mai 2021
3. - 04.05.2021

Deutscher Steuerberaterkongress

          

Tagungsort:
Frankfurt am Main
Veranstalter:
Bundessteuerberaterkammer
Telefon 030 240087-0
Telefax 030 240087-99
E-Mail: seminare@bstbk.de
Internet: www.bstbk.de

Detaillierte Informationen und Anmeldung unter

http://www.deutscher-steuerberaterkongress.de und über

die Kongressapp.

Der Richard Boorberg Verlag ist auf dieser Veranstaltung Aussteller.

Die Einkommensteuererklärung 2019:
Juni 2021
14. - 19.06.2021

Interschutz 2021

Vielfältig aufgestellt: Die Themen der Ausstellung. Die INTERSCHUTZ bietet zu jedem Spektrum von Feuerwehr, Rettungswesen, Bevölkerungsschutz und Sicherheit neueste Entwicklungen und spannende Fachforen.

Veranstaltungsort:
Messegelände
30521 Hannover
Veranstalter:
Deutsche Messe
Messegelände, 30521 Hannover
Telefon 0511 89-0
Telefax 0511 89-32626
E-Mail: info@messe.de
Internet: http://interschutz.de

"Teams, Taktik, Technik – Schutz und Rettung vernetzt". Damit zielt die Weltleitmesse für Feuerwehr, Rettungswesen, Bevölkerungsschutz und Sicherheit auf zwei Aspekte ab, die entscheidend sind für Gegenwart und Zukunft: den Einsatz innovativer digitaler Lösungen, aber auch die Zusammenarbeit der unterschiedlichen Akteure und Institutionen. Auf beiden Ebenen gilt das Stichwort Vernetzung.

Grundlagenwissen:
Digitale Prüfungsvorbereitung:
September 2022
20. - 23.09.2022

Security Essen 2022

Weltleitmesse für Sicherheit und Brandschutz

MESSE ESSEN GmbH, Norbertstrasse 2, 45131 Essen
Telefon 0201 7244-0
Telefax 0201 7244-248
E-Mail: info@messe-essen.de
Internet: http://www.messe-essen.de

Die Security Essen ist die Messe für Sicherheit und Brandschutz und findet alle zwei Jahre und das nächst Mal vom 20. bis 23. September 2022 in Essen statt. Veranstalter ist die Messe Essen.

Die Security ist mit ca. 1.000 Ausstellern und 40.000 Fachbesuchern die weltweit führende Fachmesse der zivilen Sicherheit. Ausgestellt werden alle sicherheitsrelevanten Gewerke von der mechanischen Sicherungstechnik über Brandschutz, CCTV und Cyber-Security bis zur Kriminaltechnik und Terrorprävention.

Der Richard Boorberg Verlag ist auf dieser Veranstaltung Aussteller.