RICHARD BOORBERG VERLAG

×


Dezember 2020
Tagungen
07.12.2020

Das neue Maklerrecht tritt in diesem Monat in Kraft

Webinar

IVD Nord e.V.
Telefon 040/ 35 75 99 19
Telefax 040/ 35 75 99 19
E-Mail: claudia.hennig@ivd-nord.de
Internet: https://nord.ivd.net

Das neue Maklerrecht tritt am 23. Dezember 2020 in Kraft. Deshalb haben wir das Web-Seminar zum neuen Maklerrecht extra noch einmal in das Programm aufgenommen. Lassen Sie sich noch einmal auf den neuesten Stand bringen in Sachen altem und neuem Provisionsanspruch, Anwendungsbereich des neuen Maklerrechts und den möglichen Gestaltungen von Maklervertrag und Provisionshinweis.

Seminarinhalte:

  • Maklerrecht 2020
  • Bestellerprinzip Verkauf
  • Maklerprovision Verkäufer
  • Maklerprovision Käufer
  • Textform Maklervertrag

 

Referent: 

Sven R. Johns,
Rechtsanwalt mit mehr als 20 Jahren Erfahrung in der Immobilienbranche.

 

Diese Veranstaltung ist relevant im Sinne von §§ 34c Abs. 2a der Gewerbeordnung, i.V.m. § 15b der Makler- und Bauträgerverordnung (MaBV), Anlage 1 zur MaBV und wird mit 1,5 Zeitstunden bescheinigt.

 

Tagungen
03.12.2020

Sachverständigen-Kongress

Online

IVD Institut GmbH
Telefon 089 / 29 08 20 - 20
Telefax 089 / 29 08 20 - 20
E-Mail: info@ivd-sued.net
Internet: http://www.ivd-sued.net

Moderation: Prof. Stephan Kippes

Veranstaltungsprogramm:

09:00 - 09:30 Uhr
Immobilienwertermittlung in Zeiten von Corona – Umgang mit Zugangsbeschränkungen, Pandemie-bedingten Verwerfungen auf den Märkten und einer kargen Datenlage
Christian Gorber, Bürogemeinschaft Gorber Immobilien und Sachverständigenbüro in Überlingen, Vorstandsmitglied IVD Süd e.V.

09:30 - 09:50 Uhr
ImmoWertV 2020 was ist amHorizont? Überblick über die zentralen Punkte des Referentenentwurfs
Michael Post, Sachverständigenbüro Dröge Gebele Zehnter in München

09:50 - 10:35 Uhr
Ermittlung des Ertragswertes im Dunstkreis der Mietpreisbremse
Florian Schreck, geschäftsführender Gesellschafter S. Schreck - Immobilien u. Wohnbau GmbH in Augsburg, Vorstandsmitglied IVD Süd e.V.

10:35 - 11:00 Uhr
Ein kurzer Blick auf die Marktsituation im Retail-Bereich – einem der Hauptopfer der Pandemie
Prof. Stephan Kippes, Professor für Immobilienmarketing und Maklerwesen an der Hochschule für Wirtschaft und Umwelt Nürtingen-Geislingen sowie Leiter des IVD-Instituts

11:00 - 11:30 Uhr
Kurze Pause auch für den Austausch im Chat mit den Referenten

11:30 - 12:15 Uhr
Wertermittlung bei Läden in Zeiten von corona-bedingten Retail-Problemen und einem immer stärkeren Online-Handel
Dirk Schemmer, ö.b.u.v. Sachverständiger, Dirk Schemmer Immobilien, Vorstandsmitglied IVD Süd e.V.

12:15 - 12:45 Uhr
Wertermittlung bei Hotelimmobilien in Zeiten von Corona
Stephan Zehnter, Sachverständigenbüro Dröge Gebele Zehnter in München

12:45 - 13:15 Uhr
5 Sachverständige viele Fragen - Feuer frei für Ihre speziellen Bewertungs- und Immobilienmarkt-Themen?
Christian Gorber, Prof. Stephan Kippes, Michael Post, Dirk Schemmer, Florian Schreck, Stephan Zehnter

 

Seminarumfang: 4 Zeitstunden, 9.00 - 13.15 Uhr

Diese Veranstaltung ist im Sinne von §§34c Absatz 2a der Gewerbeordnung, i.V.m. § 15b der Makler- und Bauträgerverordnung (MaBV), Anlage 1 zur MaBV grundsätzlich relevant. Immobilien-Fortbildungs-Zertifikat: 4 Zeitstunden

Tagungen
03.12.2020

Aktuelle Rechtsprechung WEG 2020

Frankfurt am Main

Immobilienverband Deutschland IVD
Zeil 46
60313 Frankfurt am Main
Telefon 069 / 21084670
Telefax 06151 / 139620
E-Mail: ivds@ivd-mitte.de
Internet: www.ivd-mitte.de

Der WEG-Verwalter muss bei Beschlussfassungen uns sonstigen Verwaltungstätigkeiten die rechtlichen Kriterien kennen, beachten und umsetzen. Rechtliche Unsicherheit führt zu Fehlentscheidungen, bewirkt Vertrauensverlust und es besteht die Gefahr der Haftung. Mit dem Rechtsprechungs-Update bleibt die rechtliche Grundlage des Verwaltungshandelns gesichert. 

 

Referent:

Rechtsanwalt Florian Junghans ist Fachanwalt für Miet- und Wohnungseigentumsrecht

Florian Junghans berät Verwaltungsunternehmen der Immobilienbranche sowohl im Wohn- und Gewerberaummietrecht als auch im Wohnungseigentumsrecht. Seine Beratung umfasst dabei sowohl die Bestandsverwaltung als auch den Neuerwerb von Immobilien einschließlich Immobilien Due Diligence. Zu seinen Mandanten zählen darüber hinaus auch viele Immobilieneigentümer. Auf Mieterseite vertritt er Einzelhandel und mittelständische Unternehmen. Florian Junghans berät darüber hinaus Architekten, Bauunternehmer, Bauträger und Bauherren in allen Bereichen des Bau- und Architektenrechts. 

Weitere Informationen zu diesem Seminar erhalten Sie: