RICHARD BOORBERG VERLAG

×


April 2020
Tagungen
28. - 30.04.2020

Makler-Basisseminar: 3-tägiges Intensivseminar für Führungskräfte und Mitarbeiter von Immobiliendienstleistern

Stuttgart

GENO-Haus
70191 Stuttgart
Heilbronner Str. 41
Telefon 089 / 29 08 20 - 0
Telefax 089 / 22 26 23
E-Mail: info@ivd-sued.net
Internet: https://www.ivd-sued.net

Seminarinhalte:

1. Tag
Immobilienverwalter/WEG Grundwissen

Rechtliche Natur des Wohnungseigentums

- Wohnungseigentum als Sonderform, Grundbucheintrag
- Abgeschlossenheitsbescheinigung, Aufteilung
Sondereigentum/Gemeinschaftseigentum
- Gegenstand und Formen des Sondereigentums
- Nutzung/Gebrauch des Gemeinschaftseigentums
- Sonderfall: Sondernutzungsrecht
Rechte der Wohnungseigentümer
- Sondereigentum - Gemeinschaftseigentum
Pflichten der Wohnungseigentümer
-Tragung der Lasten und Kosten
- Instandhaltungspflicht der Miteigentümer
- Mitbewohner, Mieter
- Ordnungsgemäße Verwaltung
- Bauliche Maßnahmen und Veränderungen
- Sonstige Maßnahmen
Kosten und Lasten des Wohnungseigentums
- Verteilung der Kosten und Lasten
- Beschlusskompetenzen nach neuem WEG
- Wirtschaftsplan / Jahresabrechnung
(Berufs-)rechtliche Bedingungen für WEG-Verwalter:
- Gewerberechtl. Zulassung/Fortbildungspflicht
- Rechtsdienstleistungsgesetz
Aufgaben und Befugnisse des Verwalters
- Verwalterbestellung/Verwaltervertrag
- Funktionen des Verwalters in der WEG
Besondere Aspekte beim Nachweis oder der Vermittlung von Wohnungseigentum - was sollte hier der Makler wissen?
- Veräußerungsbeschränkungen
- Verwalter als Makler?
- Rückstände / Beschlusslage bei Veräußerung
- Haftungsfragen für den Makler

Referent: RA Dr. Ulrich Grandtner-Kohler, Rechtsberater des IVD Süd e.V., Tätigkeitsschwerpunkte: Immobilienrecht, insb. Miet- und WEG-Recht

2. Tag
Organisation und Betriebsaufbau

Betriebsaufbau und Organisation
- Der Makler - Skizze einer Charakterologie
- Tätigkeitsfeld des Maklers - Ökonomische Aufgaben
- Rechtliche Rahmenbedingungen
Betriebsorganisation
- Verwaltung (Innendienst)
- Akquisition / Objekteinkauf (Außendienst)
- Marktleistungen (Vermietung und Verkauf)
Maklerverträge
- Die 5 Prinzipien der Maklerleistung
- Arten von Maklerverträgen
- Form und Inhalt
- Die Provision
- Der richtige Maklervertrag
- Widerrufsbelehrung
- Gemeinschaftsgeschäfte
Mitarbeitervergütung
- Arten der Vergütung / Provisionen

Referent: Erik Nothhelfer, Diplom-Sachverständiger (DIA) für die Bewertung von bebauten und unbebauten Grundstücken, für Mieten und Pachten sowie Beleihungswertermittlung, Immobilienwirt (Dipl. VWA), Zertifizierter Immobilienmakler (DIA) nach DIN EN 15733, Zertifikatsnummer DIA-IM-001

3. Tag
Juristisches Grundwissen

Öffentliches Maklerrecht
- Welche Zulassungsvoraussetzungen gibt es?
- Sach- und Fachkundenachweis
Privates Maklerrecht
- Wirksamer Abschluss des Maklervertrages
- Rechtssicherer Umgang mit Widerrufsrechten
- Dokumentation der provisionsauslösenden Maklerleistung
- Vorkehrungen gegen unberechtigte Informationsweitergabe und Vorkenntniseinwände
- Haftungsfallen und Verwirkungsrisiken
Notarieller Kaufvertrag
- Grundbucherhebung
- Daten der Beteiligten
- Vertragskonditionen
- Rechtliche Verhältnisse des Kaufgegenstandes
- Vertragsabwicklung
- Sicherung des Provisionsanspruches
Wettbewerbsrecht für Immobilienmakler
- Gestaltung von Briefbögen
- Pflichtangaben im Internet
- Gesetzliche Grundlagen des Wettbewerbsrechts
- Gestaltung von Anzeigen unter Berücksichtigung des Wettbewerbes
- Verhalten bei Abmahnungen
- Ablauf und Gestaltung eines Wettbewerbsprozesses
Rechtliche Anforderungen an Werbemaßnahmen
- Zahlreiche Musterbeispiele zur rechtssicheren Gestaltung der Werbung
- Gestaltung der Werbung im Internet, mit besonderer Beachtung der gesetzlichen Pflichtangaben
- Rechtssichere Gestaltung von Briefbögen in der Geschäftspost
- Richtiger Umgang mit Abmahnern

Referenten:
RA Markus Kilb, Rechtsberater des IVD Süd e.V., Tätigkeitsschwerpunkte: Maklerrecht, WEG-Recht, Mietrecht, Arbeitsrecht
Roman Schaupp, LL.M., Rechtsanwalt mit den Themenschwerpunkten Immobilienrecht, Handels- und Gesellschaftsrecht und Erbrecht

 

September 2020
Tagungen
15.09.2020

Aktuelle Rechtsprechung im Immobilienrecht

Frankfurt am Main

Immobilienverband Deutschland IVD
Zeil 46
60313 Frankfurt am Main
Telefon 069/ 7595-3027
Telefax 06151 / 139620
E-Mail: ivds@ivd-mitte.de
Internet: www.ivd-mitte.de

Das Immobilienrecht ist ständig in Bewegung - nicht zuletzt wegen der immer noch zur verzeichnenden Konjunktur im Baubereich. Dazu kommt die stetige hochbleibende Nachfrage nach bezahlbarem Wohnraum.

Neben einer sorgfältigen Vertragsvorbereitung ist die Kenntnis der aktuellen Rechtsprechung des BGH als auch der regionalen Gerichte für die Verbandsmitglieder unerlässlich, um vor unliebsamen Überraschungen gewappnet zu sein.

Zudem bleibt der Gesetzgeber nicht untätig und hat zu Beginn des Jahres 2019 eine umfassende Mietrechtsänderung des BGB eingearbeitet. Dieser hat enorme Auswirkungen auf das Wohnraummietrecht. Zugleich ist die Idee der Einführung des Bestellerprinzips bei Grundstücksmaklern noch nicht vom Tisch. Auch hier werden Rechtsentwicklungen aufgezeigt.

 

Inhalt:

I. Mietrecht - Wohnraummiete und Gewerbemiete

II. Wohnungseigentumsrecht

III. Maklerrecht

IV. Grundstücksrecht

V. Gesetzesreformen und Gesetzesvorhaben

 

Referent:

Dr. Reik Kalnbach, Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht als auch Fachanwalt für Miet- und Wohnungseigentumsrecht

Weitere Informationen zu diesem Seminar erhalten Sie:
Tagungen
04.09.2020

Berater/​in internationale Immobiliengeschäfte (EIA)

Saarbrücken, mit Studienreise nach Kreta und Santorin 

Europäische Immobilien Akademie e.V.
66117 Saarbrücken
Hohenzollernstraße 35
Telefon 0681 – 9 27 38 0
Telefax 0681 – 9 27 38 29
E-Mail: info@eia-akademie.de
Internet: https://www.eia-akademie.de

Im Modul Internationale Immobiliengeschäfte mit Schwerpunkt Ferienimmobilien wird zunächst die inländische Rechtslage bei Auslandsgrundbesitz dargestellt. Für ausgewählte europäische Länder wird die Rechts-lage des entsprechenden Landes vermittelt.

Themeninhalte sind:

  • inländische Rechtslage bei Auslandsgrundbesitz
  • Immobilienerwerb im Ausland
  • finanztechnische Abwicklung
  • Mietrecht im Ausland
  • Wohnungseigentum und Mietverwaltung im Ausland
  • Steuern, Abgaben, Gebühren und Versicherungen im Ausland
  • Weiterübertragung des Grundeigentums
  • länderspezifische Bauausführung und Qualitätsstandards

 

Studienreise

In der ersten Woche findet das Lehrangebot an der EIA in Saarbrücken statt. Die zweite Lehrgangswoche beinhaltet einen Auslandsaufenthalt in einem europäischen Land. Vorträge und die Besichtigung von Ferienimmobilien stehen im Vordergrund dieser Studienreise. Der Auslandsaufenthalt soll auch Kontakte zu dortigen Maklerkollegen eröffnen und die Basis für Gemeinschaftsgeschäfte legen.

Weitere Informationen zu diesem Seminar und zur Studienreise erhalten Sie:
Oktober 2020
Messe
5. - 07.10.2020

EXPO REAL 2020

München

Messegelände München-Riem
81823 München
Telefon 089/ 949-116 28
Telefax 089/ 949-116 29
E-Mail: info@exporeal.net
Internet: www.messe-muenchen.de

Internationale Fachmesse für Immobilien und Investitionen

Die EXPO REAL, Internationale Fachmesse für Immobilien und Investitionen, findet im Oktober 2020 auf dem Gelände der Messe München statt. Sie bildet das gesamte Spektrum der Immobilienwirtschaft ab und bietet eine internationale Networking-Plattform für die bedeutenden Märkte von Europa über Russland, den Mittleren Osten bis in die USA.

Das umfangreiche Konferenzprogramm mit rund 400 Referenten bietet einen fundierten Überblick über aktuelle Trends und Innovationen des Immobilien-, Investitions- und Finanzierungsmarktes.

 

Weitere Informationen zur EXPO REAL 2020 erhalten Sie:
November 2020
Tagungen
6. - 07.11.2020

56. ARGE Baurechtstagung

in München

Arbeitsgemeinschaft für Bau und Immobilienrecht (ARGE Baurecht) im Deutschen Anwaltverein (DAV) e.V.
Telefon 030 72 61 52 - 0
Telefax 030 72 61 52 - 1 90
E-Mail: dav(a)anwaltverein.de
Internet: http://www.arge-baurecht.com

Die ARGE Baurecht veranstaltet zwei Mal im Jahr je zweitägige Tagungen. Die Frühjahrstagung findet jeweils im März, die Herbsttagung im November statt. Diese Veranstaltungen beginnen am Freitag um 14.00 Uhr und enden am Samstag um 13.00 Uhr. Die Tagungen befassen sich in der Regel mit einem in sich abgeschlossenen Themenkreis. Die durchschnittliche Teilnehmerzahl von 300 bis 400 Teilnehmern belegt, dass sich alle Veranstaltungen durch große Praxisnähe und damit einhergehende lebhafte Diskussionen auszeichnen. Das Abendprogramm am Freitag bietet Gelegenheit zum kollegialen Austausch. Ein interessantes Rahmenprogramm, in der Regel eine Architekturführung, runden das Programm ab.

Dezember 2020
Tagungen
03.12.2020

Aktuelle Rechtsprechung WEG 2020

Frankfurt am Main

Immobilienverband Deutschland IVD
Zeil 46
60313 Frankfurt am Main
Telefon 069 / 21084670
Telefax 06151 / 139620
E-Mail: ivds@ivd-mitte.de
Internet: www.ivd-mitte.de

Der WEG-Verwalter muss bei Beschlussfassungen uns sonstigen Verwaltungstätigkeiten die rechtlichen Kriterien kennen, beachten und umsetzen. Rechtliche Unsicherheit führt zu Fehlentscheidungen, bewirkt Vertrauensverlust und es besteht die Gefahr der Haftung. Mit dem Rechtsprechungs-Update bleibt die rechtliche Grundlage des Verwaltungshandelns gesichert. 

 

Referent:

Rechtsanwalt Florian Junghans ist Fachanwalt für Miet- und Wohnungseigentumsrecht

Florian Junghans berät Verwaltungsunternehmen der Immobilienbranche sowohl im Wohn- und Gewerberaummietrecht als auch im Wohnungseigentumsrecht. Seine Beratung umfasst dabei sowohl die Bestandsverwaltung als auch den Neuerwerb von Immobilien einschließlich Immobilien Due Diligence. Zu seinen Mandanten zählen darüber hinaus auch viele Immobilieneigentümer. Auf Mieterseite vertritt er Einzelhandel und mittelständische Unternehmen. Florian Junghans berät darüber hinaus Architekten, Bauunternehmer, Bauträger und Bauherren in allen Bereichen des Bau- und Architektenrechts. 

Weitere Informationen zu diesem Seminar erhalten Sie: