Verlagskatalog - Richard Boorberg Verlag
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  



Home Strich Kontakte Strich Impressum Strich AGB Strich Widerrufsbelehrungen Strich Datenschutz Strich Sitemap

Home > Verlagskatalog
Home
Produkte
UnterpunktNeuerscheinungen
UnterpunktBücher, Loseblattwerke, CDs
UnterpunktZeitschriften
UnterpunktIntranetangebote
UnterpunktInternetangebote
UnterpunktFormulare /
     Organisationsmittel

UnterpunktFachakademie / Seminare
Informationen
UnterpunktMediadaten
Aktuelles
UnterpunktNachrichten
UnterpunktVeranstaltungen
UnterpunktAktStR online
UnterpunktApp CheckIt DPolBl
UnterpunktEuroparecht App
UnterpunktApp Rechtsgeschichte
Autoren
UnterpunktAllgemeines
UnterpunktVorlagen
Der Verlag
UnterpunktVerlagsprofil
UnterpunktVerlagschronik
UnterpunktPresse
UnterpunktStellenangebote
Bücher, Loseblattwerke, CDs und Fachzeitschriften
 
Personalentwicklung als Führungsaufgabe in der Polizei
hrsg. von Dr. Christian Barthel, Deutsche Hochschule der Polizei, Münster
2009, 318 Seiten
in den Warenkorb    € 32,–
ISBN 978-3-415-04025-0

Personalentwicklung (PE) setzt sich mit Methoden und Instrumenten des Lernens und der beruflichen Qualifizierung nicht nur im Fortbildungsseminar, sondern vor allem im Arbeitsalltag auseinander. Sie wird zu einer immer wichtigeren Ergänzung des Führungsrepertoires. Das Buch dient als Handlungsorientierung und Unterstützung für die PE-Praktiker vor Ort.

Der größte Teil der Kapitel bezieht sich unmittelbar auf die personalentwicklerische Gestaltung des Führungs- und Organisationsalltags. Dabei stehen nicht die großformatigen Fachkonzepte und die Problematik einer flächendeckenden Implementation typischer PE-Instrumente im Vordergrund, sondern vielmehr die »ganz normale Führungsarbeit« mit nachgeordneten Mitarbeitern und Führungskräften.

Die Verfasser stellen u.a. dar, warum die PE für die Organisation Polizei, für die Mitarbeiter und für die Führungskräfte so wichtig ist und wie Fortbildung als Entwicklungsressource für Organisation und Mitarbeiter genutzt werden kann. Weitere Themen sind das Mitarbeitergespräch bzw. das Führen mit Zielvereinbarungen sowie das Kritikgespräch, wobei auch der Umgang mit der eigenen Person in Konfliktgesprächen behandelt wird.
Andere Beiträge befassen sich mit der Dienstbesprechung, der Entwicklung des Führungsteams, dienstlichen Beurteilungen als möglichem Instrument der PE sowie der Rotation von Mitarbeitern. Auch Coaching und Supervision als Professionalisierungsinstrumente für Führungskräfte der Polizei, Selbsteinschätzungen von Führungskräften und systematische Rückmeldungen von Mitarbeitenden sowie die Förderung von Nachwuchsführungskräften zählen zu den Themen des Buches.

Jeder Beitrag ist wie folgt aufgebaut:
  • Einleitung
  • Das Konzept
  • Die ernüchternde Realität im Organisationsalltag
  • Gründe für die schwierige Umsetzung des Konzeptes in die Realität des Organisationsalltags
  • Wie es (dennoch) funktionieren kann: Ein Beispiel guter Praxis und alternativer Vorgehensweisen
  • Die Rolle der Führungskraft als Personalentwickler bezüglich des konkreten Personalentwicklungsinstruments
Die verschiedenen Ansatzpunkte ermöglichen es dem Leser, unterschiedlich an das jeweilige PE-Instrument heranzugehen. Über das Konzept informieren grundlegend Punkt 2 sowie, mittels eines Fallbeispiels aus der Praxis, Punkt 5. Die schwierige Umsetzung des jeweiligen PE-Instruments in der Realität wird in Punkt 3 anschaulich beschrieben und in Punkt 4 (organisations-)theoretisch analysiert. Punkt 6 schließt mit einer normativen Aussage zum notwendigen Selbstverständnis, zur Haltung und Gestaltungsverantwortung der mit PE betrauten Führungskraft.

Das E-Learning wird als wichtiger Beitrag zu zeitgemäßer Personalentwicklung vorgestellt. Eine Checkliste zeigt 12 unverzichtbare Anforderungen für erfolgreiches E-Learning auf. Abschließend gibt der Herausgeber den Stand der Führungslehre in der Polizei im Bereich der Personal- und Organisationsentwicklung wieder.

Das Buch wendet sich insbesondere an Führungskräfte und die von der jeweiligen Behörde bzw. Dienststelle beauftragten Personalentwickler.


Kurztext

zurück HOME zum Seitenanfang
Suche
   Abschicken 
Unterpunkt Zur Profisuche
Bestellungen
Zum Warenkorb Zum Warenkorb  
Zum Warenkorb Artikel im Warenkorb: 0
Fachbereiche
UnterpunktPraxis
UnterpunktAusbildung
UnterpunktWissenschaft
UnterpunktPrivate Sicherheit
UnterpunktEdition Moll
Online-Dienste
UnterpunktBoorberg-plus
UnterpunktSicherheitsmelder
UnterpunktVD-BW
Weitere Angebote
UnterpunktFormulare
UnterpunktSteuerkanzlei-Bedarf
Online-Buchhandlung
Links
UnterpunktDer Wirtschaftsführer
UnterpunktAchSo!
UnterpunktKooperationspartner