Home Strich Kontakte Strich Impressum Strich AGB Strich Widerrufsbelehrungen Strich Datenschutz Strich Sitemap

Home > Verlagskatalog
Home
Produkte
UnterpunktNeuerscheinungen
UnterpunktBücher, Loseblattwerke, CDs
UnterpunktZeitschriften
UnterpunktIntranetangebote
UnterpunktInternetangebote
UnterpunktFormulare /
     Organisationsmittel

UnterpunktFachakademie / Seminare
Informationen
UnterpunktMediadaten
Aktuelles
UnterpunktNachrichten
UnterpunktVeranstaltungen
UnterpunktAktStR online
UnterpunktApp CheckIt DPolBl
UnterpunktEuroparecht App
UnterpunktApp Rechtsgeschichte
UnterpunktWifü-App / Jobbörse
Autoren
UnterpunktAllgemeines
UnterpunktVorlagen
Der Verlag
UnterpunktVerlagsprofil
UnterpunktVerlagschronik
UnterpunktPresse
UnterpunktStellenangebote
Bücher, Loseblattwerke, CDs und Fachzeitschriften
 

Kriminalitätsbekämpfung – ein Blick in die Zukunft

hrsg. von Dr. Heiko Artkämper und Horst Clages, mit Beiträgen von Heiko Artkämper, Andrea von Buddenbrock, Horst Clages, Julia Erdmann, Peter Fuchs, Ursula Gasch, Thomas Hansjakob, Sven Hufnagel, Stefan Kersting, Wulf Kollmann, Mine Kral, Matthias Lapp, Mario Lempe, Michael Mähler, Anna Meyer, Andy Neumann, Peter Pfefferli, André Schulz, Clemens Schwarz, Daniel Smeritschnig, Hans-Peter Speis, Roland B. Wörner, Uwe Wurm und Mareike de Valck
2015, 380 Seiten
in den Warenkorb    € 41,90
Schriftenreihe der Deutschen Gesellschaft für Kriminalistik e.V., Band 5
ISBN 978-3-415-05542-1


Sie haben oben stehendes Produkt in den Warenkorb gelegt. Treffen Sie Ihre weitere Produktauswahl oder schicken Sie bitte Ihre Bestellung ab.

Kriminalität bekämpfen – jetzt und in Zukunft

Der Titel »Kriminalitätsbekämpfung« behandelt zahlreiche Phänomene, die sich in einer Zeit grundlegender weltpolitischer Veränderungen auch im Kriminalitätsgeschehen widerspiegeln. Alle 17 Beiträge lassen sich komplexen Taktiken der aktuellen und zukünftigen Kriminalitätsbekämpfung zuordnen.

Digitale Vernetzung und neue Forschungsergebnisse

Die Bandbreite reicht von der digitalen Vernetzung als fundamentale Grundlage heutiger kriminalistischer Arbeit über Spezifizierungen im internationalen organisierten kriminellen Feld bis hin zur globalen Kriminalität.

Die Beiträge behandeln neue Erkenntnisse aus kriminologisch-kriminalistischen Forschungen zu Mordmotiven und den Schwierigkeiten, Morde aufzuklären, sowie Themen wie z.B.
• Jugenddelinquenz,
• polizeilicher Einsatz gegen Einbruchdiebstähle,
• Ermittlungserschwernisse in Ost- und Südosteuropa,
• Ehrverbrechen,
• Spannungsverhältnis zwischen Ermittlungsbeamten und Strafverteidigung sowie
• digitale Daten im persönlichen Umfeld.

Die aktuellen Kriminalistik-Erfahrungen aus der Schweiz und Überlegungen zu ethischen Problemstellungen der Kriminalistik runden die hochinteressante Palette ab.

Mit ausführlichem Autorenverzeichnis sowie einem Vorwort von Prof. Dr. Armin Forker.

Über die Reihe

Die Bände der Schriftenreihe enthalten Sammlungen verschiedener aktueller Themen, die die komplexe Bandbreite der Kriminalistik wiedergeben.
Kriminalitätsbekämpfung

Inhaltsverzeichnis
Leseprobe
zurück HOME zum Seitenanfang
Suche
   Abschicken 
Unterpunkt Zur Profisuche
Bestellungen
Zum Warenkorb Zum Warenkorb  
Zum Warenkorb Artikel im Warenkorb: 0
Fachbereiche
UnterpunktPraxis
UnterpunktAusbildung
UnterpunktWissenschaft
UnterpunktUnternehmensschutz
UnterpunktEdition Moll
Online-Dienste
UnterpunktBoorberg-plus
UnterpunktSicherheitsmelder
UnterpunktVD-BW
Weitere Angebote
UnterpunktFormulare
UnterpunktSteuerkanzlei-Bedarf
Online-Buchhandlung
Links
UnterpunktDer Wirtschaftsführer
UnterpunktAchSo!
UnterpunktKooperationspartner