Home Strich Kontakte Strich Impressum Strich AGB Strich Widerrufsbelehrungen Strich Datenschutz Strich Sitemap

Home > Verlagskatalog
Home
Produkte
UnterpunktNeuerscheinungen
UnterpunktBücher, Loseblattwerke, CDs
UnterpunktZeitschriften
UnterpunktIntranetangebote
UnterpunktInternetangebote
UnterpunktFormulare /
     Organisationsmittel

UnterpunktFachakademie / Seminare
Informationen
UnterpunktMediadaten
Aktuelles
UnterpunktNachrichten
UnterpunktVeranstaltungen
UnterpunktAktStR online
UnterpunktApp CheckIt DPolBl
UnterpunktEuroparecht App
UnterpunktApp Rechtsgeschichte
UnterpunktWifü-App / Jobbörse
Autoren
UnterpunktAllgemeines
UnterpunktVorlagen
Der Verlag
UnterpunktVerlagsprofil
UnterpunktVerlagschronik
UnterpunktPresse
UnterpunktStellenangebote
Bücher, Loseblattwerke, CDs und Fachzeitschriften
 

Planung der Kriminalitätskontrolle

Kriminalstrategie am Beispiel der Alltagskriminalität, der Rauschgiftkriminalität und der Organisierten Kriminalität
von Carl-Ernst Brisach, Bundeskriminalamt, Roland Ullmann, Hessisches Ministerium des Innern, Abteilung Polizei, Georg Sasse, Polizei-Führungsakademie, Ekkehard Hübner, Landeskriminalamt Hamburg, und Roland Desch, Polizeipräsidium Darmstadt, vormals Dozenten an der Polizei-Führungsakademie, Münster-Hiltrup, Fachbereich Polizeiliches Management
2001, 276 Seiten
in den Warenkorb    € 29,–
ISBN 978-3-415-02730-5

Das Buch gibt einen umfassenden Überblick über das kriminalstrategische Vorgehen gegen Kriminalität insgesamt bzw. gegen bestimmte Erscheinungsformen. Bisher angewandte Kriminalstrategien werden kritisch durchleuchtet und von Kriminalitätsbekämpfungsmaßnahmen im Bereich der Alltagskriminalität bis hin zur Organisierten Kriminalität vorgestellt.

Die Inhalte des Werks sind aus den Unterrichtsmaterialien der Polizei-Führungsakademie entstanden, die seit Mitte der 90er Jahre in den Fächern Kriminalistik und Kriminologie erstellt, ständig vertieft und weiterentwickelt wurden. Sie stellen auch das Ergebnis eines ständigen Diskurses der verschiedenen Fachbereiche an der PFA, ihrer Dozenten, Studierenden und Fortbildungslehrgangsteilnehmer dar.

Das Werk richtet sich vor allem an die Führungskräfte der Polizei, die Aufgaben in der Kriminalitätskontrolle wahrnehmen. Gleichzeitig eignet es sich als Arbeitsgrundlage für die Aus- und Fortbildung im Bereich der Kriminalitätskontrolle sowie als Anregung für die Kriminalpraxis auf allen Ebenen.
Planung der Kriminalitätskontrolle

zurück HOME zum Seitenanfang
Suche
   Abschicken 
Unterpunkt Zur Profisuche
Bestellungen
Zum Warenkorb Zum Warenkorb  
Zum Warenkorb Artikel im Warenkorb: 0
Fachbereiche
UnterpunktPraxis
UnterpunktAusbildung
UnterpunktWissenschaft
UnterpunktUnternehmensschutz
UnterpunktEdition Moll
Online-Dienste
UnterpunktBoorberg-plus
UnterpunktSicherheitsmelder
UnterpunktVD-BW
Weitere Angebote
UnterpunktFormulare
UnterpunktSteuerkanzlei-Bedarf
Online-Buchhandlung
Links
UnterpunktDer Wirtschaftsführer
UnterpunktAchSo!
UnterpunktKooperationspartner