Home Strich Kontakte Strich Impressum Strich AGB Strich Widerrufsbelehrungen Strich Datenschutz Strich Sitemap

Home > Verlagskatalog
Home
Produkte
UnterpunktNeuerscheinungen
UnterpunktBücher, Loseblattwerke, CDs
UnterpunktZeitschriften
UnterpunktIntranetangebote
UnterpunktInternetangebote
UnterpunktFormulare /
     Organisationsmittel

UnterpunktFachakademie / Seminare
Informationen
UnterpunktMediadaten
Aktuelles
UnterpunktNachrichten
UnterpunktVeranstaltungen
UnterpunktAktStR online
UnterpunktApp CheckIt DPolBl
UnterpunktEuroparecht App
UnterpunktApp Rechtsgeschichte
UnterpunktWifü-App / Jobbörse
Autoren
UnterpunktAllgemeines
UnterpunktVorlagen
Der Verlag
UnterpunktVerlagsprofil
UnterpunktVerlagschronik
UnterpunktPresse
UnterpunktStellenangebote
Bücher, Loseblattwerke, CDs und Fachzeitschriften
 

Kommunale Selbstverwaltung im Spiegel von Verfassungsrecht und Verwaltungsrecht

hrsg. von Markus Hoffmann, Christian Kromberg, Verena Roth und Bodo Wiegand
1996, 224 Seiten
in den Warenkorb    € 28,–
Sonderpreis für 3 Bände nach Wahl € 48,–, der aktuelle Band ist ausgenommen

35. Tagung der Wissenschaftlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Fachrichtung »Öffentliches Recht«, Rostock 1995

Assistententagung Öffentliches Recht
ISBN 978-3-415-02051-1

Die 35. Assistententagung Öffentliches Rechtin Rostock im März 1995 versteht sich nicht nur als Forum zur Bestandsaufnahme und Analyse der Rechtswissenschaft, sondern trägt darüber hinaus auch den Innovationsanforderungen Rechnung, die an die Rechtsdogmatik gestellt werden.

Die Beiträge beleuchten das Thema »Kommunale Selbstverwaltung im Spiegel von Verfassungs- und Verwaltungsrecht« auf verschiedenen Ebenen und unter vielfältigen Blickwinkeln. Dabei zeigen sich über das nationale Verständnis hinaus auch interessante international-rechtliche Aspekte.

Die Referate »Kommunale Selbstverwaltung und europäische Integration«, »Selbstverwaltungsrechte und Aufgaben angemessener Finanzausstattung kommunaler Gebietskörperschaften in Europa« sowie »Möglichkeiten und Grenzen der Privatisierung kommunaler Aufgaben« befassen sich mit einem finanz- und rechtswissenschaftlichen Dauerthema.

In rechtstatsächlicher Hinsicht geht es u.a. um »Die Wiederbelebung der kommunalen Selbstverwaltung in den neuen Ländern zwischen Kopie und Selbstbestimmung«.

Die in diesen und weiteren Referaten vorgetragenen Gesichtspunkte bringen neue Anstöße für die wissenschaftliche Diskussion und die Rechtsentwicklung, nicht nur in Deutschland.

Über die Reihe
Kommunale Selbstverwaltung

zurück HOME zum Seitenanfang
Suche
   Abschicken 
Unterpunkt Zur Profisuche
Bestellungen
Zum Warenkorb Zum Warenkorb  
Zum Warenkorb Artikel im Warenkorb: 0
Fachbereiche
UnterpunktPraxis
UnterpunktAusbildung
UnterpunktWissenschaft
UnterpunktUnternehmensschutz
UnterpunktEdition Moll
Online-Dienste
UnterpunktBoorberg-plus
UnterpunktSicherheitsmelder
UnterpunktVD-BW
Weitere Angebote
UnterpunktFormulare
UnterpunktSteuerkanzlei-Bedarf
Online-Buchhandlung
Links
UnterpunktDer Wirtschaftsführer
UnterpunktAchSo!
UnterpunktKooperationspartner