Home Strich Kontakte Strich Impressum Strich AGB Strich Widerrufsbelehrungen Strich Datenschutz Strich Sitemap

Home > Verlagskatalog
Home
Produkte
UnterpunktNeuerscheinungen
UnterpunktBücher, Loseblattwerke, CDs
UnterpunktZeitschriften
UnterpunktIntranetangebote
UnterpunktInternetangebote
UnterpunktFormulare /
     Organisationsmittel

UnterpunktFachakademie / Seminare
Informationen
UnterpunktMediadaten
Aktuelles
UnterpunktNachrichten
UnterpunktVeranstaltungen
UnterpunktAktStR online
UnterpunktApp CheckIt DPolBl
UnterpunktEuroparecht App
UnterpunktApp Rechtsgeschichte
Autoren
UnterpunktAllgemeines
UnterpunktVorlagen
Der Verlag
UnterpunktVerlagsprofil
UnterpunktVerlagschronik
UnterpunktPresse
UnterpunktStellenangebote
Bücher, Loseblattwerke, CDs und Fachzeitschriften
 

Umweltverträglichkeitsprüfung – Landwirtschaft und Umweltschutz

Referate der zweiten »Warschauer Gespräche zum Umweltrecht« vom 26. bis 30. September 1994
hrsg. von Professor Dr. Pawel Czechowski und Professor Dr. Reinhard Hendler
1996, 182 Seiten
in den Warenkorb    € 27,–
ISBN 978-3-415-02130-3

Der Tagungsband faßt die Diskussionsbeiträge, Referate und Ergebnisse der zweiten »Warschauer Gespräche zum Umweltrecht«, die in der Zeit vom 26. bis 30. September 1994 stattfanden, zusammen.

Die Tagung stand unter der Schirmherrschaft des Bevollmächtigten der polnischen Regierung für Europäische Integration und Ausländische Unterstützung und wurde ausgerichtet vom Institut für Recht und Verwaltung der Universität Warschau, das eng mit dem Institut für Öffentliches Recht der Universität Marburg zusammenarbeitet. Teilnehmer waren Fachleute aus Wissenschaft und Praxis, die aus Finnland, Frankreich, Österreich, der Schweiz, Spanien, der Tschechischen Republik und Ungarn kamen.

Die Tagung wurde beherrscht von den beiden Generalthemen »Umweltverträglichkeitsprüfung« und »Landwirtschaft und Umweltschutz«. Das erste Thema diente der Information über den Stand der Umsetzung der Richtlinie der Europäischen Gemeinschaft aus dem Jahre 1985 über die Umweltverträglichkeitsprüfung in den Mitgliedstaaten der Europäischen Union und über die Einführung vergleichbarer Verfahren in Polen und weiteren Staaten Mittel- und Nordeuropas. Die einzelnen Beiträge offenbarten eine erstaunliche Variantenvielfalt der rechtlichen Modelle der Umweltverträglichkeitsprüfung. Der zweite Tagungsgegenstand betraf das Spannungsverhältnis zwischen Landwirtschaft und Umweltschutz. Vorgestellt wurden die verschiedenen Konzepte der einzelnen Staaten zur Bewältigung dieses Spannungsverhältnisses. Es zeigte sich, daß die hier bestehenden Probleme von einer Lösung noch weit entfernt sind.

Die in den Referaten und Diskussionsbeiträgen vorgetragenen Gesichtspunkte bringen neue Anstöße für Diskussionen und sind sowohl für die Wissenschaft als auch für die Praxis von Bedeutung.
Umweltverträglichkeitsprüfung Landwirtschaft und Umweltschutz

zurück HOME zum Seitenanfang
Suche
   Abschicken 
Unterpunkt Zur Profisuche
Bestellungen
Zum Warenkorb Zum Warenkorb  
Zum Warenkorb Artikel im Warenkorb: 0
Fachbereiche
UnterpunktPraxis
UnterpunktAusbildung
UnterpunktWissenschaft
UnterpunktPrivate Sicherheit
UnterpunktEdition Moll
Online-Dienste
UnterpunktBoorberg-plus
UnterpunktSicherheitsmelder
UnterpunktVD-BW
Weitere Angebote
UnterpunktFormulare
UnterpunktSteuerkanzlei-Bedarf
Online-Buchhandlung
Links
UnterpunktDer Wirtschaftsführer
UnterpunktAchSo!
UnterpunktKooperationspartner