Home Strich Kontakte Strich Impressum Strich AGB Strich Widerrufsbelehrungen Strich Datenschutz Strich Sitemap

Home > Verlagskatalog
Home
Produkte
UnterpunktNeuerscheinungen
UnterpunktBücher, Loseblattwerke, CDs
UnterpunktZeitschriften
UnterpunktIntranetangebote
UnterpunktInternetangebote
UnterpunktFormulare /
     Organisationsmittel

UnterpunktFachakademie / Seminare
Informationen
UnterpunktMediadaten
Aktuelles
UnterpunktNachrichten
UnterpunktVeranstaltungen
UnterpunktAktStR online
UnterpunktApp CheckIt DPolBl
UnterpunktEuroparecht App
UnterpunktApp Rechtsgeschichte
UnterpunktWifü-App / Jobbörse
Autoren
UnterpunktAllgemeines
UnterpunktVorlagen
Der Verlag
UnterpunktVerlagsprofil
UnterpunktVerlagschronik
UnterpunktPresse
UnterpunktStellenangebote
Bücher, Loseblattwerke, CDs und Fachzeitschriften
 

Besoldungstabellen für Landesbeamte und Kommunalbeamte in Baden-Württemberg

(einschließlich Landräten, Bürgermeistern, Beigeordneten)
mit den Erhöhungen für 2015 und 2016
Stand: Juli 2015
begründet von Gerhard Müller, Landrat a.D., und Erwin Beck, Regierungsdirektor a.D., fortgesetzt von Gerald Ludy, Professor für Öffentliches Dienstrecht, Hochschule für öffentliche Verwaltung und Finanzen Ludwigsburg
2015, 47. Auflage, 116 Seiten
in den Warenkorb    € 19,80
– nach jeder Besoldungserhöhung neu –
edition moll
ISBN 978-3-415-05626-8

Die neuen Besoldungstabellen

Mit dem im Juli 2015 verabschiedeten Gesetz über die Anpassung von Dienst- und Versorgungsbezügen wurde das Ergebnis der Tarifeinigung bezüglich der Besoldungsgruppen bis einschließlich A 9 sowie der Anwärter zeit- und inhaltsgleich, bezüglich der übrigen Besoldungsgruppen inhaltsgleich, jedoch zeitlich verschoben, auf die Beamten, Richter, Versorgungsempfänger und Empfänger von Alters- und Hinterbliebenengeld übertragen.

Mit Einführung und Erläuterungen

Die aktualisierte Broschüre enthält die neuen Tabellen und erläutert das Anpassungsgesetz 2015/2016. Eine vorangestellte Einführung gibt einen Überblick über die Entwicklung der Besoldungshöhen und grundlegende Informationen zur Besoldung und zu den Tabellen.

Die Änderungen im Einzelnen

Die Besoldung und Versorgung wurde im ersten Schritt linear um 1,9 Prozent erhöht. Die Anwärtergrundbeträge steigen um 30 Euro. Für die Besoldungsgruppen bis A 9 und die Anwärter gilt die Erhöhung rückwirkend zum 1. März 2015, für die Besoldungsgruppen A 10 und A 11 zum 1. Juli 2015 sowie für die übrigen Besoldungsgruppen zum 1. November 2015. In einem zweiten Schritt kommt es zu einer linearen Erhöhung von 2,1 Prozent. Ebenso steigen die Anwärtergrundbeträge um weitere 30 Euro. Diese Erhöhung wirkt sich für die Besoldungsgruppen bis A 9 und die Anwärter zum 1. März 2016, für die Besoldungsgruppen A 10 und A 11 zum 1. Juli 2016 sowie für die übrigen Besoldungsgruppen zum 1. November 2016 aus.





Über die Reihe
Besoldungstabellen, 47. Auflage

Inhaltsverzeichnis
Leseprobe
zurück HOME zum Seitenanfang
Suche
   Abschicken 
Unterpunkt Zur Profisuche
Bestellungen
Zum Warenkorb Zum Warenkorb  
Zum Warenkorb Artikel im Warenkorb: 0
Fachbereiche
UnterpunktPraxis
UnterpunktAusbildung
UnterpunktWissenschaft
UnterpunktUnternehmensschutz
UnterpunktEdition Moll
Online-Dienste
UnterpunktBoorberg-plus
UnterpunktSicherheitsmelder
UnterpunktVD-BW
Weitere Angebote
UnterpunktFormulare
UnterpunktSteuerkanzlei-Bedarf
Online-Buchhandlung
Links
UnterpunktDer Wirtschaftsführer
UnterpunktAchSo!
UnterpunktKooperationspartner