Home Strich Kontakte Strich Impressum Strich AGB Strich Widerrufsbelehrungen Strich Datenschutz Strich Sitemap

Home > Verlagskatalog
Home
Produkte
UnterpunktNeuerscheinungen
UnterpunktBücher, Loseblattwerke, CDs
UnterpunktZeitschriften
UnterpunktIntranetangebote
UnterpunktInternetangebote
UnterpunktFormulare /
     Organisationsmittel

UnterpunktFachakademie / Seminare
Informationen
UnterpunktMediadaten
Aktuelles
UnterpunktNachrichten
UnterpunktVeranstaltungen
UnterpunktAktStR online
UnterpunktApp CheckIt DPolBl
UnterpunktEuroparecht App
UnterpunktApp Rechtsgeschichte
Autoren
UnterpunktAllgemeines
UnterpunktVorlagen
Der Verlag
UnterpunktVerlagsprofil
UnterpunktVerlagschronik
UnterpunktPresse
UnterpunktStellenangebote
Bücher, Loseblattwerke, CDs und Fachzeitschriften
 

Verfahren zur Sozialversicherung

Rechtliche Ausgestaltung und systematische Ordnung
von Konrad Francke, Verwaltungsdirektor, und Professor Dr. Gernot Dörr
2016, 204 Seiten
in den Warenkorb    € 34,80
ISBN 978-3-415-05606-0

Grundlegendes Werk zum sozialversicherungsrechtlichen Handeln

Das Werk zeigt die Fülle sozialversicherungsrechtlicher Handlungsmöglichkeiten und ihre rechtliche Einbettung sowie die verfahrensrechtlichen Regelungen bei Dissensen auf (Widerspruch, Klage, Aufsichtsmaßnahmen). Die Autoren behandeln auch die in Praxis und Theorie wiederkehrenden und strittigen Fragen nach der Befugnis zum Erlass von Verwaltungsakten, nach dem Umgang mit wiederholten Überprüfungsanträgen oder nach der Lösung von Behördenkonflikten. Sie gehen außerdem auf die Informationstätigkeit der Sozialversicherungsträger und sonstiger dazu befugter und verpflichteter Stellen ein.

Umfassende Themenauswahl

Das Werk im Überblick:
• Verwaltungsverfahren im engeren Sinne
• Individuelle Administration ohne hoheitliche Sachregelung
• Generell wirkendes Verwaltungshandeln
• Besondere Verwaltungsorganisation
• Behörden-Verkehr in Einzelfällen

Im Kapitel »Verwaltungsverfahren im engeren Sinn«

befassen sich die Autoren insbesondere mit dem Verwaltungsakt und seiner Korrektur, aber auch mit dem Verwaltungsverfahren nach förmlichem Rechtsbehelf und bei Vollstreckungsmaßnahmen.

»Individuelle Administration ohne hoheitliche Sachregelung«

widmet sich:
• Verwaltungsrechtlichen Willenserklärungen
• Informationen von oder für Behörden
• Aufnahme gestaltender Erklärungen
• Ausführungshandlungen
• Verfahrensakten
• Umsetzung privater Rechte
• Prozessualen Aktionen

Im Kapitel »Generell wirkendes Verwaltungshandeln«

werden zum Beispiel der Erlass von Satzungen und Verwaltungsvorschriften, der Abschluss von Normenverträgen oder die Erstellung von Haushaltsplänen erläutert.

Das Kapitel »Besondere Verwaltungsorganisation« behandelt:

Sozialversicherungswahlen
• Einschaltung Dritter zur Aufgabenerfüllung
• Planende Vereinbarungen, z.B. Bedarfspläne in der Krankenversicherung
• Schiedsverfahren

Im Kapitel »Behörden-Verkehr in Einzelfällen«

geht es um Themen wie die Erstattung nach Vorleistung, Amtshilfe, Aufsicht bei Selbstverwaltung und den Dissens zwischen Verwaltungsstellen.

Verfahren zur Sozialversicherung

Inhaltsverzeichnis
Leseprobe
zurück HOME zum Seitenanfang
Suche
   Abschicken 
Unterpunkt Zur Profisuche
Bestellungen
Zum Warenkorb Zum Warenkorb  
Zum Warenkorb Artikel im Warenkorb: 0
Fachbereiche
UnterpunktPraxis
UnterpunktAusbildung
UnterpunktWissenschaft
UnterpunktPrivate Sicherheit
UnterpunktEdition Moll
Online-Dienste
UnterpunktBoorberg-plus
UnterpunktSicherheitsmelder
UnterpunktVD-BW
Weitere Angebote
UnterpunktFormulare
UnterpunktSteuerkanzlei-Bedarf
Online-Buchhandlung
Links
UnterpunktDer Wirtschaftsführer
UnterpunktAchSo!
UnterpunktKooperationspartner