Home Strich Kontakte Strich Impressum Strich AGB Strich Widerrufsbelehrungen Strich Datenschutz Strich Sitemap

Home > Verlagskatalog
Home
Produkte
UnterpunktNeuerscheinungen
UnterpunktBücher, Loseblattwerke, CDs
UnterpunktZeitschriften
UnterpunktIntranetangebote
UnterpunktInternetangebote
UnterpunktFormulare /
     Organisationsmittel

UnterpunktFachakademie / Seminare
Informationen
UnterpunktMediadaten
Aktuelles
UnterpunktNachrichten
UnterpunktVeranstaltungen
UnterpunktAktStR online
UnterpunktApp CheckIt DPolBl
UnterpunktEuroparecht App
UnterpunktApp Rechtsgeschichte
Autoren
UnterpunktAllgemeines
UnterpunktVorlagen
Der Verlag
UnterpunktVerlagsprofil
UnterpunktVerlagschronik
UnterpunktPresse
UnterpunktStellenangebote
Bücher, Loseblattwerke, CDs und Fachzeitschriften
 

Grenzüberschreitende Unternehmen:
Direktinvestitionen, Beteiligungen und Hybride Gesellschaften nach dem neuen DBA Deutschland – Niederlande

Cross-border Enterprises:
Direct Investments, Participations and Hybrid Entities under the New DTA Germany – Netherlands
von Professor Dr. iur. Heike Jochum, Mag. rer. publ., Direktorin des Instituts für Finanz- und Steuerrecht an der Universität Osnabrück
2015, 200 Seiten
in den Warenkorb    € 29,80
ISBN 978-3-415-05445-5

Das neue DBA D – NL

Im Jahr 2012 haben Deutschland und die Niederlande das zwischen ihnen geltende Doppelbesteuerungsabkommen (DBA D – NL) neu verhandelt. Beide Staaten haben dabei gerade der Behandlung Hybrider Gesellschaften große Aufmerksamkeit gewidmet. In dem neuen DBA D – NL, das voraussichtlich zum 1.1.2016 in Kraft treten wird, sowie dem dazu vereinbarten Protokoll finden sich daher zahlreiche neue Lösungsansätze, die weit über die bisherige internationale Abkommenspraxis hinausgehen.

Hybride Personengesellschaften: Investionen und Beteiligungen

Dieses Handbuch spürt den Auswirkungen der neuen Regelungen insbesondere zur Behandlung hybrider Personengesellschaften im neuen DBA D – NL nach. Die Autorin erörtert die verschiedenen Möglichkeiten einer Investition oder Beteiligung deutscher und niederländischer Gesellschafter. Der Schwerpunkt liegt hier auf einer Beteiligung an niederländischen Kommanditgesellschaften (CV) sowie an deutschen Kommanditgesellschaften, wobei die GmbH & Co. KG im Vordergrund steht.

Systematisch, umfassend, vielseitig

Der Untersuchung vorangestellt behandelt der Verfasser Aspekte von allgemeiner und übergreifender Bedeutung, wie etwa die verschiedenen Gesellschaftsformen in den Niederlanden und Deutschland oder auch methodische Unterschiede in der Herangehensweise, etwa beim Rechtstypenvergleich.

Der Blickwinkel wechselt: Einerseits gehen die Überlegungen von der deutschen nationalen Perspektive aus, andererseits bildet das niederländische nationale Recht den Ausgangspunkt. Die systematisch-umfassende Betrachtung macht das Werk besonders wertvoll für den Leser.

Mit enthalten: Eine englischsprachige Version

Der besondere Service: Das Buch enthält zusätzlich eine vollständige englischsprachige Fassung.

Von Experten für die Praxis

Das Werk ist aus der Arbeit der ersten grenzüberschreitenden deutsch-niederländischen Forschungsstelle auf dem Gebiet der Unternehmensbesteuerung hervorgegangen.

Das Handbuch wendet sich in erster Linie an steuerrechtlich interessierte Unternehmer sowie Praktiker aus Beratung, Verwaltung und Rechtsprechung. Mit Blick auf die Zielgruppen ist das Buch um praxistaugliche Präzision und Kürze bemüht, ohne dabei die gebotene wissenschaftliche Vertiefung zu vernachlässigen.
Grenzüberschreitende Unternehmen: DBA D – NL

Inhaltsverzeichnis
Leseprobe
zurück HOME zum Seitenanfang
Suche
   Abschicken 
Unterpunkt Zur Profisuche
Bestellungen
Zum Warenkorb Zum Warenkorb  
Zum Warenkorb Artikel im Warenkorb: 0
Fachbereiche
UnterpunktPraxis
UnterpunktAusbildung
UnterpunktWissenschaft
UnterpunktPrivate Sicherheit
UnterpunktEdition Moll
Online-Dienste
UnterpunktBoorberg-plus
UnterpunktSicherheitsmelder
UnterpunktVD-BW
Weitere Angebote
UnterpunktFormulare
UnterpunktSteuerkanzlei-Bedarf
Online-Buchhandlung
Links
UnterpunktDer Wirtschaftsführer
UnterpunktAchSo!
UnterpunktKooperationspartner