Home Strich Kontakte Strich Impressum Strich AGB Strich Widerrufsbelehrungen Strich Datenschutz Strich Sitemap

Home > Verlagskatalog
Home
Produkte
UnterpunktNeuerscheinungen
UnterpunktBücher, Loseblattwerke, CDs
UnterpunktZeitschriften
UnterpunktIntranetangebote
UnterpunktInternetangebote
UnterpunktFormulare /
     Organisationsmittel

UnterpunktFachakademie / Seminare
Informationen
UnterpunktMediadaten
Aktuelles
UnterpunktNachrichten
UnterpunktVeranstaltungen
UnterpunktAktStR online
UnterpunktApp CheckIt DPolBl
UnterpunktEuroparecht App
UnterpunktApp Rechtsgeschichte
UnterpunktWifü-App / Jobbörse
Autoren
UnterpunktAllgemeines
UnterpunktVorlagen
Der Verlag
UnterpunktVerlagsprofil
UnterpunktVerlagschronik
UnterpunktPresse
UnterpunktStellenangebote
Bücher, Loseblattwerke, CDs und Fachzeitschriften
 

Bestattungsgesetz Nordrhein-Westfalen

von Professor Dr. Dr. Tade Matthias Spranger, apl. Professor an der Rechts- und Staatswissenschaftlichen Fakultät der Rheinischen Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn
2015, 3. Auflage, 379 Seiten
in den Warenkorb    € 48,–
BOORBERG TASCHENKOMMENTARE
ISBN 978-3-415-05437-0

Ausführliche Kommentierung der neuen Regelungen

Die dritte Auflage des Kommentars geht detailliert auf die jüngste Novelle des Bestattungsgesetzes NRW ein. Darüber hinaus schreibt der Autor die Erläuterungen zu allen anderen Bestimmungen des Bestattungsgesetzes umfänglich fort. Besonderen Wert hat er dabei auf die Einbeziehung der neuesten Rechtsprechung gelegt.

Novelle des Bestattungsgesetzes NRW

Der nordrhein-westfälische Gesetzgeber hat sich mit seiner jüngsten Novelle des Bestattungsgesetzes vielen aktuellen Fragen und Themen gewidmet, wie etwa
• dem Verbot von Grabsteinen aus Kinderarbeit und
• der Stellung von Religionsgemeinschaften in Bezug auf künftige Privatisierungsoptionen.

Auch gab es Regelungsbedarf beim Umgang mit der Totenasche.

Aktuelle Herausforderungen im Bestattungsrecht

Selten sah sich das deutsche Friedhofs- und Bestattungswesen so vielschichtigen Neuerungen, aber auch so zahlreichen Herausforderungen gegenüber wie derzeit. Einem stetig wachsenden Angebot an individuellen Bestattungsmodellen steht eine ebenso steigende Zahl sogenannter Ordnungsamts-, aber auch von Sozialbestattungen gegenüber.



Über die Reihe
Bestattungsgesetz NRW

Inhaltsverzeichnis
Leseprobe
Echo der Fachpresse
zurück HOME zum Seitenanfang
Suche
   Abschicken 
Unterpunkt Zur Profisuche
Bestellungen
Zum Warenkorb Zum Warenkorb  
Zum Warenkorb Artikel im Warenkorb: 0
Fachbereiche
UnterpunktPraxis
UnterpunktAusbildung
UnterpunktWissenschaft
UnterpunktUnternehmensschutz
UnterpunktEdition Moll
Online-Dienste
UnterpunktBoorberg-plus
UnterpunktSicherheitsmelder
UnterpunktVD-BW
Weitere Angebote
UnterpunktFormulare
UnterpunktSteuerkanzlei-Bedarf
Online-Buchhandlung
Links
UnterpunktDer Wirtschaftsführer
UnterpunktAchSo!
UnterpunktKooperationspartner